Neuste Gehälter:
Einkäufer: 29 Jahre, Ausbildung, 33.000 €
Produktentwickler: 41 Jahre, Meister, Techniker, 84.000 €
Sales Manager: 30 Jahre, Master, 48.100 €
Junior Media planner: 29 Jahre, Master, 36.000 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Syndikusrechtsanwalt: 41 Jahre, Master, 76.800 €
Online Texter: 35 Jahre, Master, 40.800 €
Schadenregulierer: 42 Jahre, Master, 70.600 €
Entwicklungsingenieur Elektrotechnik: 30 Jahre, Master, 48.000 €
Psychologischer Psychotherapeut: 30 Jahre, Master, 51.370 €
Ausbilder / Trainer: 42 Jahre, Master, 57.600 €
Software und Anwendungs Entwickler: 23 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Leiter Recht: 47 Jahre, Master, 169.000 €
Innovation Manager: 63 Jahre, Master, 77.500 €
Backend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Teamleiter: 42 Jahre, Master, 96.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Template Architekt: 42 Jahre, Bachelor, 90.000 €
Rechtswanwalt IP/IT Recht: 30 Jahre, Promotion, 57.143 €
Bioinformatiker: 30 Jahre, Master, 54.352 €
Grundschullehrer: 32 Jahre, Master, 43.200 €
Kaufmann für Büromanagement: 51 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Sales Manager: 44 Jahre, Ausbildung, 72.000 €
Bankangestellter: 49 Jahre, Bachelor, 56.610 €
SAP Berater: 31 Jahre, Master, 60.000 €
Prokurist: 53 Jahre, Meister, Techniker, 103.600 €
ABAP Software Entwickler: 31 Jahre, Ausbildung, 49.870 €
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: 31 Jahre, Promotion, 56.400 €
Referentin für Organisation & Kommunikation: 30 Jahre, Master, 36.600 €
Software und Anwendungs Entwickler: 32 Jahre, Master, 59.424 €
Physiker: 36 Jahre, Promotion, 76.098 €
Verkaufsleiter: 34 Jahre, Ausbildung, 106.053 €
Kaufmann für Büromanagement: 30 Jahre, Ausbildung, 36.800 €
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: 31 Jahre, Promotion, 56.400 €
Statiker: 30 Jahre, Master, 53.125 €
Training Manager: 42 Jahre, Master, 60.000 €
Konzernbuchhalter: 35 Jahre, Meister, Techniker, 62.738 €
prüfingenieur: 35 Jahre, Bachelor, 61.600 €
Business Unit Manager / Geschäftsfeld Manager: 42 Jahre, Master, 134.000 €
Geschäftsführer: 53 Jahre, Meister, Techniker, 159.600 €
Disponent: 21 Jahre, Angelernt, 30.800 €
Prokurist: 53 Jahre, Meister, Techniker, 103.600 €
Alleinbuchhalter: 46 Jahre, Bachelor, 51.872 €
Disponent: 30 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Sekretärin: 45 Jahre, Ausbildung, 28.800 €
Teamleiter: 43 Jahre, Promotion, 81.960 €
Area Sales Manager: 23 Jahre, Bachelor, 52.000 €
Alleinbuchhalter: 46 Jahre, Bachelor, 51.872 €
Projektmanager: 40 Jahre, Promotion, 72.000 €

Forum

Passende Jobs mit Gehaltsangabe finden

Wieviel wollen Sie jährlich verdienen?

Anfangsgehalt BMW, Audi, Daimler, VW,...

geschrieben von Lullabai 
29.06.2010 12:27:53
Hi there! Ich interessiere mich für die 2010er Einstiegsgehälter für Ingenieure (Uni) bei den grossen, einschlägigen Automotives. Hat jmd von Euch verlässliche Infos was gegenwärtig bei BMW, Daimler und Co gezahlt wird? Audi ist auf der Seite hier mit 46-49k plus 5k Erfolgsprämie gelistet. Das klingt schon recht hoch. Wie liegen die anderen? Zulieferer und ausländische Player wie Ford, Toyota etc wäre auch interessant. DANKE!
VW bietet momentan beim Einstiegsgehalt 45k, bei besonderen Qualifikationen bis zu 50k. 'Beim Daimler' gibt es in etwa dasselbe, also auch 45k plus Erfolgsbeteiligung im Traineeprogramm.
Stimmt. Daimler zahlt für Trainees 45k + (Erfolgsbeteiligung und Versorgungsleistungen on top)
Da dürfte angesichts der guten Autokonjunktur hoffentlich noch etwas Spielraum nach oben sein - Inhouse Beratungen wie zB SMC zahlen momentan bis zu 60.000 für (überdurchschnittliche) Uni-Absolventen...
Zwischen 45000 und 50000 Euro Einstiegsgehalt sind normal. Aber es kommt natürlich auf die Region an, in der man arbeitet. Brandenburg ist auch von der Fahrzeugindustrie geprägt und da sind auch sehr viele interessante Stellen in den jeweiligen Städten ausgeschrieben, die hier unter http://www.brandenburger-jobanzeiger.de/ auf Berlin fokussiert sind. Aber die Durchschnittsgehälter sind im Vergleich zu Bundesländern wie Bayern etwas geringer. Trotzdem kann man dort auch den Lohn verlangen, der einem im Schnitt zusteht.
Sorry, Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.
Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend