Neuste Gehälter:
Recruiter: 25 Jahre, Master, 36.000 €
SAP Berater: 33 Jahre, Bachelor, 108.000 €
Softwareentwickler: 25 Jahre, Bachelor, 31.200 €
Geschäftsbereichsleiter: 54 Jahre, Master, 86.400 €
Projektingenieur: 38 Jahre, Master, 97.500 €
Teamleiter Personal: 29 Jahre, Ausbildung, 69.000 €
Investor Relations Manager: 28 Jahre, Master, 54.600 €
Technischer Leiter: 44 Jahre, Ausbildung, 43.550 €
IT-Leiter: 40 Jahre, Bachelor, 63.600 €
Anlagenmechaniker: 29 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Leiter: 59 Jahre, Ausbildung, 98.800 €
Projektleiter: 28 Jahre, Ausbildung, 45.960 €
Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin: 33 Jahre, Ausbildung, 19.308 €
Außendienstler: 28 Jahre, Master, 45.000 €
CFO (Chief Financial Officer): 52 Jahre, Master, 144.000 €
Technischer Leiter: 37 Jahre, Bachelor, 33.000 €
Disponent: 34 Jahre, Ausbildung, 37.200 €
Kaufmann für Büromanagement: 24 Jahre, Ausbildung, 32.500 €
Imbissbude: 45 Jahre, Keine Ausbildung, 20.952 €
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: 35 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Therapeut: 28 Jahre, Master, 36.000 €
Chemiker: 32 Jahre, Promotion, 73.992 €
Koch: 33 Jahre, Ausbildung, 22.200 €
IT-Techniker: 32 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Recruiter: 21 Jahre, Bachelor, 31.200 €
Junior Logistik: 35 Jahre, Master, 54.000 €
DevOps Engineer: 39 Jahre, Master, 55.200 €
Beamtin: 61 Jahre, Ausbildung, 39.600 €
Verfahrensingenieur: 31 Jahre, Master, 43.200 €
Frontend Entwickler: 38 Jahre, Ausbildung, 45.000 €
Verfahrenstechniker: 34 Jahre, Ausbildung, 50.400 €
SAP Koordinator (Inhouse): 48 Jahre, Ausbildung, 71.500 €
Social Media Manager: 31 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
It-Systemadminsitrator: 37 Jahre, Bachelor, 59.664 €
Personalreferent: 38 Jahre, Master, 29.185 €
Oberarzt: 51 Jahre, Promotion, 108.000 €
Assistent der Geschäftsführung: 45 Jahre, Ausbildung, 45.000 €
HR Operations Team Leader: 30 Jahre, Bachelor, 47.244 €
Geschäftsführer: 27 Jahre, Master, 78.000 €
Ingenieur: 35 Jahre, Bachelor, 48.100 €
Controller: 30 Jahre, Ausbildung, 40.300 €
Bauzeichner: 33 Jahre, Ausbildung, 18.000 €
Account Manager: 30 Jahre, Bachelor, 45.600 €
Gruppenleiter: 44 Jahre, Ausbildung, 55.900 €
Steuerfachangestellter: 58 Jahre, Ausbildung, 46.800 €
Bautechniker: 34 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Steuerberater: 52 Jahre, Master, 97.500 €
Teamleiter Customer Success Manager: 36 Jahre, Bachelor, 75.000 €
Bauzeichnerin: 42 Jahre, Ausbildung, 11.496 €
Architekt: 27 Jahre, Master, 30.000 €

Gehalt Übersetzer

Was verdient ein …
in

33.648 € 40.060 € 47.284 €

25%
Median Jahresgehalt
25%

Woher sind die Daten?

Berufserfahrung:

Gehaltsangabe noch zu allgemein?
Details, Erläuterungen, Gehaltscheck:

Zu Gehaltstabellen und Vergleich

Unser Jobagent durchsucht kostenlos alle großen Stellenbörsen nach der perfekten Stelle als Übersetzer (ändern) für Sie.
Sie bekommen Ihre Ergebnisse aufbereitet in einer täglichen Mail zugestellt.
In dem Sie "Anmelden" klicken, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Lesen Sie hier unsere vollständige Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit abmelden
Stellenanzeigen von Stepstone
Stellenanzeigen von Jobware
Stellenanzeigen von XING
Stellenanzeigen von Stellenanzeigen.de
Stellenanzeigen von Yourfirm

Was ist der Unterschied zwischen Übersetzer (m/w) und Dolmetscher?

Dolmetscher (m/w) und Übersetzer (m/w) sorgen für einen reibungslosen sprachlichen Austausch zwischen zwei Parteien unterschiedlicher Muttersprachen. Ausgangsbasis für ihre Arbeit, sind hervorragende Fremdsprachenkenntnisse. Wohingegen Übersetzer in der regel schriftliche Texte wie beispielsweise Bedienungsanleitungen, Zeugnisse oder Gutachten in die gewünschte Zielsprache übertragen, übersetzen Dolmetscherdas gesprochene Wort. Die Sprachtalente sind bei Konferenzen, Geschäftsverhandlungen, bei Polizeibefragungen sowie vor Gericht gefragt. Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wertvollen Beitrag zur Überwindung von Sprachbarrieren. Vorwiegend übersetzen sie dabei die Fremdsprache in die Muttersprache. Konzentration sowie entsprechende Kenntnisse sind in den jeweiligen zu übersetzenden Angelegenheiten von absoluter Wichtigkeit.

Was verdienen Übersetzer / Dolmetscher?

Dolmetschbüros und Verlagen zahlen Berufseinsteigern typischerweise Einstiegsgehälter von 2.000 € bis 2.500 €. Da die Aufstiegschancen als Übersetzer und damit die Gehaltssteigerungsmöglichkeiten begrenzt sind, arbeiten viele Übersetzer freiberuflich. Die Bezahlung richtet sich dann nach Zeit- und Arbeitsaufwand oder nach Seiten- bzw. Zeilenzahl. Für eine Normzeile (50-55 Anschläge) werden momentan rund 1,60 Euro gezahlt. Wenn der Text nicht in digitalem Format vorliegt, sind 1,80 Euro/Zeile drin. Normalerweise schaffen Übersetzer 2.000 Wörter pro Tag. Auf dieser Basis können Stundenhonorare von rund 45 Euro realisiert werden. Die Vermittlung findet in der regel über Agenturen statt, die eine gewisse Vermittlungsprovision behalten. In Festanstellung bewegen sich die Gehälter für berufserfahrene Übersetzer zwischen 3.000 € und 3.500 € pro Monat. Insgesamt wird die schriftliche Übersetzungstätigkeit jedoch zunehmend durch digitale Tools wie z.B. Google Translator ersetzt.

Beschäftigungsmöglichkeiten und Ausbildung zum Dolmetscher

Dolmetscher bzw. Übersetze finden in folgenden Bereichen Beschäftigung:

  • Bei Dienstleistern für Übersetzungen (mündlich und schriftlich)
  • Direkt bei Behörden
  • In international ausgerichteten Unternehmen

Normalerweise führt ein einschlägiges Studium zum gewünschten Job, doch alternativ gibt es auch die Möglichkeit einer schulischen Ausbildung in diesem Bereich. Unabhängig davon, welcher Bildungsweg eingeschlagen wird– es sollten schon im Vorfeld grundlegende Fremdsprachenkenntnisse vorhanden sein.

Was ist Ihr Marktwert?

Pauschale Aussagen zum individuellen Gehalt bleiben schwer, denn neben persönlicher Qualifikation, Erfahrung und Aufgabe/Verantwortung spielen auch die Größe, die Branche und die Region des Arbeitgebers eine wichtige Rolle. Um diese Parameter zu berücksichtigen, haben wir einen Gehaltsrechner entwickelt, mit dem Sie sich kostenlos Ihre individuelle Gehaltsanalyse erstellen können. Sie erhalten im Anschluss sofort eine E-Mail mit dem Link zu Ihrer PDF-Broschüre mit individueller Auswertung, Vergleichswerten aus unserer Datenbank und Tipps rund um das Thema Gehalt.

Auch interessant:

Office Manager

Wie hoch ist das Gehalt eines Office Managers (m/w)? Die Abgrenzung zwischen den typischen…

Gymnasiallehrer

Wie hoch ist das Gehalt eines Gymnasiallehrers (m/w)? Im Rahmen der Diskussion von Lehrergehältern…

Hochschulprofessor

Wie hoch ist das Gehalt eines (Fach-)Hochschulprofessors (m/w)? Die Entlohnung von verbeamteten Professoren und…

Alle Berufe aus dem Bereich Administration & Sekretariat anzeigen »

Unsere Gehaltsangaben basieren auf einer der größten Gehaltsdatenbanken für die DACH-Region. Die Daten werden durch mehrere tausend Nutzerangaben pro Monat in unserem eigenen kostenlosen Gehaltscheck und durch unser Kooperationspartnernetzwerk (z.B. Hays, Perm4, Jobware) aktualisiert.

Verdienen Sie genug?

Hier Ihre PDF-Gehaltsanalyse in ca. 2-3 Min. erstellen. Kostenlos und sofort per Email

Stellen Sie uns Ihre Gehaltsfrage!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend