Neuste Gehälter:
Software und Anwendungs Entwickler: 40 Jahre, Master, 84.000 €
Produktionshelfer: 30 Jahre, Angelernt, 72.000 €
Bürokauffrau: 26 Jahre, Ausbildung, 21.600 €
Immobilienkaufmann: 23 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Lagerist: 35 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Disponent: 31 Jahre, Ausbildung, 43.404 €
Personalreferent: 38 Jahre, Master, 40.800 €
Projektassistent Qualität: 25 Jahre, Master, 36.000 €
Abteilungsleiter: 45 Jahre, Master, 112.888 €
Oberarzt: 34 Jahre, Facharztausbildung, 120.000 €
Maschinenbautechniker: 27 Jahre, Ausbildung, 37.200 €
Rezeptionist: 49 Jahre, Ausbildung, 40.800 €
Geschäftsführer: 39 Jahre, Master, 72.800 €
SAP Berater: 24 Jahre, Ausbildung, 20.400 €
Bauzeichner: 52 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
Pressesprecher: 32 Jahre, Master, 80.400 €
Architekt: 46 Jahre, Master, 73.200 €
Leiter Finanzen und Rechnungswesen: 37 Jahre, Master, 162.000 €
IT Consultant: 24 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Teamleiter: 37 Jahre, Master, 83.300 €
Leiter Produktion Fertigung: 47 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Biologisch technische Assistentin: 20 Jahre, Ausbildung, 22.800 €
Chefarzt: 43 Jahre, Promotion, 192.000 €
Geschäftsführer: 55 Jahre, Ausbildung, 70.000 €
Business intelligence Specialist: 32 Jahre, Master, 60.000 €
Industriemechaniker: 23 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Sachbearbeiter: 21 Jahre, Ausbildung, 27.000 €
Bilanzbuchhalter: 51 Jahre, Ausbildung, 91.000 €
Sachbearbeiter: 42 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Systemadminstator: 32 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Assistent der Geschäftsführung: 45 Jahre, Ausbildung, 48.000 €
Projektmanager: 32 Jahre, Promotion, 64.200 €
Lohn- und Gehaltsbuchhalter: 49 Jahre, Ausbildung, 45.000 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 48.000 €
Leiter Einkauf: 44 Jahre, Promotion, 94.900 €
Logistik Solution engineer: 28 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 40 Jahre, Promotion, 60.000 €
Business Intelligence Consultant: 34 Jahre, Master, 67.644 €
Maschinenbautechniker: 52 Jahre, Ausbildung, 75.400 €
Entwicklungsingenieur: 34 Jahre, Promotion, 62.400 €
Produktmanager: 32 Jahre, Bachelor, 53.520 €
Logopäde: 33 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Java Programmierer: 37 Jahre, Master, 66.000 €
Geschäftsführer: 40 Jahre, Ausbildung, 120.000 €
Prokurist: 36 Jahre, Master, 57.000 €
Vertriebsingenieur: 39 Jahre, Bachelor, 70.000 €
SPS Programmierer: 32 Jahre, Ausbildung, 50.280 €
Was verdient ein …
in

Gehalt Elektroniker

Nach Berufserfahrung:

39.736 € 45.678 € 53.913 €

25%
Median Jahresgehalt
25%
Pro Jahr Pro Monat
Woher sind die Daten?

Gehalt Elektroniker

Als Elektroniker können Sie in den ersten 5 Berufsjahren mit einem Durchschnittsgehalt von 33.496 € rechnen. Die Gehaltsspanne als Elektroniker liegt zwischen 28.800 € und 39.539 €. Erfahrene Elektroniker mit 5-10 Jahren im Beruf erhalten im Schnitt 45.678 €. Die Spanne liegt zwischen 39.736 € und 53.913 €...weiterlesen

Wie hoch ist das Gehalt eines Elektronikers (m/w)?

Elektroniker, oder nach alter Berufsbezeichnung Elektriker, haben auf dem deutschen Arbeitsmarkt sehr gute Chancen, denn die Elektrotechnik zählt neben der Automobilbranche, dem Maschinenbau und der Chemie zu den Schlüsselbranchen in Deutschland. Doch nicht nur große Unternehmen beschäftigen Elektroniker, sonder auch das Handwerk, die Immobilienwirtschaft/Facility Management und das Dienstleistungsgewerbe. Genauso vielfältig wie die Arbeitgeber sind je nach Branche, Größe des Arbeitgeber und Region auch die Gehälter von Elektronikern. Wohl in kaum einem anderen Ausbildungsberuf ist die Gehaltsspanne so breit. Das Durchschnitts-Gehalt (Median) eines Elektronikers liegt in Deutschland gegenwärtig bei rund 3.700 €, wobei die Spanne von 2.350 € bis 4.200 € reicht.

Während der Lehre können Elektriker mit folgenden Ausbildungsgehältern rechnen:

Gehaltstabelle: Übersicht Ausbildungsgehalt Elektroniker (m/w) und andere Ausbildungsberufe

Ausbildungsvergütung1. Jahr2. Jahr3. Jahr
Bürokaufmann/-frau541 € - 848 €763 € - 996 €636 € - 912 €
Bankkauffrau/-mann901 € - 1022 €1018 € - 1081 €1071 € - 1136 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mann810 € - 867 €872 € - 939 €946 € - 1014 €
Industriekauffrau/-mann918 € - 979 €974 € - 1040 €1037 € - 1121 €
Industriemechaniker/in1021 € - 1055 €1081 € - 1135 €1136 € - 1201 €
Elektriker/in, Elektroniker/in668 € - 711 €721 € - 788 €774 € - 859 €

Welche Gehälter realisieren Elektroniker (m/w) nach der Ausbildung?

Das Einstiegsgehalt nach erfolgreicher Ausbildung liegt gegenwärtig zwischen 1.700 € und 2.200 €. Mit zunehmender Berufserfahrung steigt das Gehalt auf einen Durchschnittswert (Median) von ca. 3.700 € pro Monat. Je nach Berufserfahrung, Spezialisierung, Region, Branche und Unternehmensgröße ergeben sich deutliche Unterschiede, die nur im Rahmen eines individuellen Gehaltsvergleichs seriös abgeschätzt werden können. Einen guten Überblick über die regionalen Unterschiede liefert die folgende tabellarische Gehaltsübersicht für Elektroniker.

Gehaltstabelle: Übersicht Gehalt Elektroniker (m/w) und andere Ausbildungsberufe nach Bundesland

BerufRegion / BundeslandDurchschnittsgehalt
Elektriker/in, Elektroniker/inDeutschland (Durchschnitt)3.750 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBaden-Württemberg3.950 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBayern3.650 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBerlin2.900 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBrandenburg2.900 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBremenk.a.
Elektriker/in, Elektroniker/inHamburg3.900 €
Elektriker/in, Elektroniker/inHessen3.700 €
Elektriker/in, Elektroniker/inMecklenburg-Vorpommernka.
Elektriker/in, Elektroniker/inNiedersachsen4.150 €
Elektriker/in, Elektroniker/inNordrhein-Westfalen3.650 €
Elektriker/in, Elektroniker/inRheinland-Pfalz3.350 €
Elektriker/in, Elektroniker/inSaarland3.650 €
Elektriker/in, Elektroniker/inSachsen2.350 €
Elektriker/in, Elektroniker/inSachsen-Anhalt3.050 €
Elektriker/in, Elektroniker/inThüringen2.700 €
Bürokaufmann/-frauDeutschland (Durchschnitt)2.950 €
Bürokaufmann/-frauBaden-Württemberg3.100 €
Bürokaufmann/-frauBayern2.950 €
Bürokaufmann/-frauBerlin2.880 €
Bürokaufmann/-frauBrandenburg2.290 €
Bürokaufmann/-frauBremen2.950 €
Bürokaufmann/-frauHamburg3.350 €
Bürokaufmann/-frauHessen3.300 €
Bürokaufmann/-frauMecklenburg-Vorpommern2.400 €
Bürokaufmann/-frauNiedersachsen2.800 €
Bürokaufmann/-frauNordrhein-Westfalen3.100 €
Bürokaufmann/-frauRheinland-Pfalz2.850 €
Bürokaufmann/-frauSaarland2.810 €
Bürokaufmann/-frauSachsen2.360 €
Bürokaufmann/-frauSachsen-Anhalt2.250 €
Bürokaufmann/-frauThüringen2.200 €
Industriekauffrau/-mannDeutschland (Durchschnitt)3.350 €
Industriekauffrau/-mannBaden-Württemberg3.600 €
Industriekauffrau/-mannBayern3.350 €
Industriekauffrau/-mannBerlin3.050 €
Industriekauffrau/-mannBrandenburg2.750 €
Industriekauffrau/-mannBremen3.150 €
Industriekauffrau/-mannHamburg3.400 €
Industriekauffrau/-mannHessen3.600 €
Industriekauffrau/-mannMecklenburg-Vorpommern2.750 €
Industriekauffrau/-mannNiedersachsen3.400 €
Industriekauffrau/-mannNordrhein-Westfalen3.300 €
Industriekauffrau/-mannRheinland-Pfalz3.100 €
Industriekauffrau/-mannSaarland3.150 €
Industriekauffrau/-mannSachsen2.650 €
Industriekauffrau/-mannSachsen-Anhalt2.650 €
Industriekauffrau/-mannThüringen2.600 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannDeutschland (Durchschnitt)2.850 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBaden-Württemberg3.000 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBayern2.850 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBerlin2.600 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBrandenburg2.300 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBremen2.950 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannHamburg3.300 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannHessen2.900 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannMecklenburg-Vorpommernk.a.
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannNiedersachsen2.650 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannNordrhein-Westfalen2.950 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannRheinland-Pfalz2.650 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannSaarland2.600 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannSachsen2.250 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannSachsen-Anhalt2.200 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannThüringen2.350 €
Medizinische/r Fachangestellte/rDeutschland (Durchschnitt)2.050 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBaden-Württemberg2.150 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBayern2.150 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBerlin1.950 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBrandenburg1.750 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBremen2.100 €
Medizinische/r Fachangestellte/rHamburg2.200 €
Medizinische/r Fachangestellte/rHessen2.150 €
Medizinische/r Fachangestellte/rMecklenburg-Vorpommern1.750 €
Medizinische/r Fachangestellte/rNiedersachsen2.050 €
Medizinische/r Fachangestellte/rNordrhein-Westfalen2.100 €
Medizinische/r Fachangestellte/rRheinland-Pfalz2.100 €
Medizinische/r Fachangestellte/rSaarland1.950 €
Medizinische/r Fachangestellte/rSachsen1.650 €
Medizinische/r Fachangestellte/rSachsen-Anhalt1.600 €
Medizinische/r Fachangestellte/rThüringen1.650 €
Industriemechaniker/inDeutschland (Durchschnitt)3.450 €
Industriemechaniker/inBaden-Württemberg3.800 €
Industriemechaniker/inBayern3.550 €
Industriemechaniker/inBerlin3.450 €
Industriemechaniker/inBrandenburg2.400 €
Industriemechaniker/inBremen3.800 €
Industriemechaniker/inHamburg3.800 €
Industriemechaniker/inHessen3.450 €
Industriemechaniker/inMecklenburg-Vorpommern2.400 €
Industriemechaniker/inNiedersachsen3.350 €
Industriemechaniker/inNordrhein-Westfalen3.600 €
Industriemechaniker/inRheinland-Pfalz3.500 €
Industriemechaniker/inSaarland3.600 €
Industriemechaniker/inSachsen2.500 €
Industriemechaniker/inSachsen-Anhalt2.500 €
Industriemechaniker/inThüringen2.500 €

Was macht eine Elektroniker?

Elektroniker spezialisieren sich während der Ausbildung auf eines der folgenden 3 Fachrichtungen:

  • Automatisierungstechnik
  • Energie- und Gebäudetechnik
  • Informations- und Telekommunikationstechnik

Typische Aufgaben eines Elektronikers sind:

  • Installation von Strom- und Informationsdatenleitungen
  • Installation elektrischer Bauteile an Abwassersysteme, Heizungen, Informationstechnik, elektrotechnischen Anlagen und Maschinen
  • Prüfung und Konfiguration elektrischer Systeme
  • Störungsbehebung und Reparaturen

Welche Fortbildungsmöglichkeiten gibt es für Elektroniker?

Beste Chancen auf eine signifikante Gehaltserhöhung und bessere Karriere-Perspektiven für Elektriker bieten gezielte Weiterbildungen und Zertifizierung wie:

  • Fortbildung zum staatlich geprüften Techniker
  • Fortbildung zum Ausbilder, um jungen Kollegen Fachwissen zu vermitteln

Was ist Ihr Marktwert als Elektroniker (m/w)?

Pauschale Aussagen zum individuellen Gehalt bleiben schwer, denn neben persönlicher Qualifikation, Erfahrung und Aufgabe/Verantwortung spielen auch die Größe, die Branche und die Region des Arbeitgebers eine wichtige Rolle. Um diese Parameter zu berücksichtigen, haben wir einen Gehaltsrechner entwickelt, mit dem Sie sich kostenlos Ihre individuelle Gehaltsanalyse erstellen können. Sie erhalten im Anschluss sofort eine E-Mail mit dem Link zu Ihrer PDF-Broschüre mit individueller Auswertung und Tipps rund um das Thema Gehalt

Auch interessant:

Bankkaufmann

Wie hoch ist das Gehalt eines Bankkaufmanns bzw. einer Bankkauffrau? Das Banking ist eine…

Private Banker

Wie hoch ist das Gehalt eines Private Banker (m/w)? Die Beratung von Privatkunden in…

Investmentbanker

"Masters of the Universe" - So viel verdient man als Investmentbanker Das Ende einer…

Alle Berufe aus dem Bereich Handwerk, Dienstleistung und Fertigung anzeigen »

Unsere Gehaltsangaben basieren auf einer der größten Gehaltsdatenbanken für die DACH-Region. Die Daten werden durch mehrere tausend Nutzerangaben pro Monat in unserem eigenen kostenlosen Gehaltscheck und durch unser Kooperationspartnernetzwerk (z.B. Hays, Perm4, Jobware) aktualisiert.

Verdienen Sie genug?

Hier Ihre PDF-Gehaltsanalyse in ca. 2-3 Min. erstellen. Kostenlos und sofort per Email

Stellen Sie uns Ihre Gehaltsfrage!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verdienen Sie genug?

Berechnen Sie Ihren Marktwert. Kostenlos!

36.757 € 49.482 € 63.016 €

25%
Median Jahresgehalt
25%
Zum Gehaltscheck
Zum
Gehalts-
Check