Gehalt Materialwissenschaftler

Was verdient ein …
in

60.740 € 71.466 € 85.064 €

25%
Mittelwert*
25%

Jahresbrutto bei 40h. Woher sind die Daten?

Berufserfahrung:

Wie hoch ist das Gehalt eines Materialwissenschaftlers (m/w)?

Zum Aufgabenfeld von Materialwissenschaftlern gehört nicht nur die Entwicklung, sondern auch die Erforschung sowie Verbesserung von Materialeigenschaften. Die von diesen Experten erarbeiteten Werkstoffe werden für die Herstellung von technischen Bauteilen benötigt. Diese Elemente werden beispielsweise in Handys mit Touchscreen, Elektroautos oder Windkraftwerden verwendet. Die Materialentsorgung beziehungsweise das Recycling der Werkstoffe ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil im Job eines Materialwissenschaftlers.

Gehaltstabelle: Gehälter von technischen Spezialisten
FunktionMinMaxØ FixØ Gesamt
Anwendungs-/Vertriebsingenieur 46.000 € 98.000 € 68.000 € 75.000 €
Inbetriebnahme/Instandhaltung/Service 31.000 € 72.000 € 52.000 € 63.000 €
Bauleiter/-ingenieur 35.000 € 93.000 € 67.000 € 82.000 €
Betriebsingenieur/Technical Documentation 39.000 € 74.000 € 59.000 € 77.000 €
Entwicklungs-/Projektingenieur 46.000 € 72.000 € 59.000 € 66.000 €
Konstrukteur (CAE/CAD) 36.000 € 78.000 € 51.000 € 52.000 €
Prozess-/Verfahrensingenieur 43.000 € 83.000 € 63.000 € 66.000 €
Qualitätsingenieur 38.000 € 77.000 € 56.000 € 60.000 €
Simulations-/Berechnungs-/Testingingenieur 31.000 € 72.000 € 54.000 € 84.000 €

Die expliziten Aufgaben sind wesentlich vom Arbeitgeber und dem damit verbundenen Unternehmensschwerpunkt abhängig. Grundsätzlich sind diese Fachkräfte in folgenden Bereichen zu finden:

  • Betriebe, die Werkstoffe verarbeiten oder erzeugen
  • Gießereien
  • Unternehmen, die Gießereierzeugnisse verarbeiten (zum Beispiel Fahrzeugbau)
  • Forschungsinstitute

Grundlegendes Fachwissen führt zum Traumjob in der Materialwissenschaft

In der Regel ist für diesen Beruf ein Studium im Bereich Materialwissenschaft, Werkstofftechnik oder Ingenieurwissenschafte erforderlich.  Daneben ist eine Vorliebe für Chemie und Physik grundlegend für die Tätigkeit als Materialwissenschaftler.

Was ist Ihr Marktwert?

Pauschale Aussagen zum individuellen Gehalt bleiben schwer, denn neben persönlicher Qualifikation, Erfahrung und Aufgabe/Verantwortung spielen auch die Größe, die Branche und die Region des Arbeitgebers eine wichtige Rolle. Um diese Parameter zu berücksichtigen, haben wir einen Gehaltsrechner entwickelt, mit dem Sie sich kostenlos Ihre individuelle Gehaltsanalyse erstellen können. Sie erhalten im Anschluss sofort eine E-Mail mit dem Link zu Ihrer PDF-Broschüre mit individueller Auswertung, Vergleichswerten aus unserer Datenbank und Tipps rund um das Thema Gehalt.

Die Gehaltsdaten stammen aus unserer eigenen Datenbank und basieren auf der statistischen Auswertung von 100.000enden Datensätzen. Dabei nutzen wir neben den Endverbraucher-Eingaben auf Gehaltsreporter.de und Partnerwebsites (wie hays.de) auch Ist-Gehaltsdaten von Unternehmen. An die Unternehmensdaten gelangen wir durch unsere Kooperationen mit Baumgartner & Partner (Vergütungsberatung) und das Joint Venture HR Online Manager (Compensation Online). Weitere Details zu unseren Methoden und Berechnungsgrundlagen.

Passende Stellenanzeigen

Unser Jobagent durchsucht kostenlos alle großen Stellenbörsen nach der perfekten Stelle als Materialwissenschaftler für Sie.
Sie bekommen Ihre Ergebnisse aufbereitet in einer täglichen Mail zugestellt.
In dem Sie "Anmelden" klicken, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Lesen Sie hier unsere vollständige Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit abmelden
Stellenanzeigen von Stepstone
Stellenanzeigen von Jobware
Stellenanzeigen von XING
Stellenanzeigen von Stellenanzeigen.de
Stellenanzeigen von Yourfirm

Verdienen Sie genug?

Hier Ihre PDF-Gehaltsanalyse in ca. 2-3 Min. erstellen. Kostenlos und sofort per Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend