Neuste Gehälter:
Rechtsanwalt: 30 Jahre, Master, 54.000 €
Finanzbuchhalter: 60 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Bürokauffrau: 35 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
Sozialpädagoge: 40 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Software Architekt: 49 Jahre, Master, 114.000 €
Consultant: 39 Jahre, Bachelor, 80.400 €
Krankenschwester: 59 Jahre, Ausbildung, 19.200 €
Business Development Manager: 55 Jahre, Master, 99.600 €
Business Analyst Medical Affairs: 25 Jahre, Master, 54.996 €
Assistent der Geschäftsführung: 28 Jahre, Master, 51.420 €
Groß und aussenhandelskaufmann: 42 Jahre, Ausbildung, 45.600 €
Logistiker: 30 Jahre, Bachelor, 38.400 €
assistenz der geschäftsführung: 57 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Entwicklung: 50 Jahre, Master, 57.600 €
Elektoingenieur: 36 Jahre, Master, 60.000 €
Projektkoordination: 32 Jahre, Master, 57.600 €
Grafikdesigner: 26 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Geschäftsführer: 59 Jahre, Master, 240.000 €
Finanzspezialist: 28 Jahre, Ausbildung, 39.600 €
Personalentwickler: 29 Jahre, Bachelor, 50.400 €
Projektingenieur: 26 Jahre, Bachelor, 56.412 €
Consultant: 25 Jahre, Master, 58.500 €
Geschäftsführer: 59 Jahre, Master, 171.600 €
Krankenschwester mit OP Fachweiterbildung: 60 Jahre, Ausbildung, 45.500 €
SAP Berater: 30 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Finanzbuchhalter: 34 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
IT Entwickler: 33 Jahre, Bachelor, 30.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 37 Jahre, Master, 102.700 €
Kauffrau für Büromanagement: 23 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
IT Projektmanager: 39 Jahre, Master, 61.200 €
Manager Treasury: 29 Jahre, Bachelor, 109.200 €
architekt: 54 Jahre, Master, 60.000 €
CRM Manager: 27 Jahre, Master, 48.000 €
Junior Controller: 25 Jahre, Master, 48.000 €
Junior Consultant: 21 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
HR Assistenz: 59 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Software und Anwendungs Entwickler: 23 Jahre, Master, 48.000 €
Fertigungsplaner: 26 Jahre, Bachelor, 54.996 €
Leiter Buchaltung: 59 Jahre, Ausbildung, 98.796 €
Fullstack Entwickler: 23 Jahre, Master, 48.000 €
Wirtschaftsprüfungsassistent: 28 Jahre, Master, 43.200 €
Finanzbuchhalterin: 42 Jahre, Ausbildung, 43.550 €
Personalreferent: 36 Jahre, Ausbildung, 40.950 €
Bauzeichner: 19 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Leiter Rechnungswesen: 38 Jahre, Master, 102.635 €
Senior Accountant: 48 Jahre, Master, 68.004 €
Werkstattleiter: 32 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Jurist: 23 Jahre, Master, 36.000 €
Immobilienkaufmann: 43 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Senior Consultant: 48 Jahre, Ausbildung, 62.400 €

Gehalt Pharmaforscher

Was verdient ein …
in

75.741 € 87.067 € 103.635 €

25%
Mittelwert*
25%

Jahresbrutto bei 40h. Woher sind die Daten?

Berufserfahrung:

Gehaltsangabe noch zu allgemein?
Dann geben Sie weitere Kriterien ein:

Detaillierter Gehaltsvergleich

Unser Jobagent durchsucht kostenlos alle großen Stellenbörsen nach der perfekten Stelle als Pharmaforscher (ändern) für Sie.
Sie bekommen Ihre Ergebnisse aufbereitet in einer täglichen Mail zugestellt.
In dem Sie "Anmelden" klicken, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Lesen Sie hier unsere vollständige Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit abmelden
Stellenanzeigen von Stepstone
Stellenanzeigen von Jobware
Stellenanzeigen von XING
Stellenanzeigen von Stellenanzeigen.de
Stellenanzeigen von Yourfirm

Wie hoch ist das Gehalt eines Pharmaforschers (m/w)?

Mit Erfindervergütung zum Millionär: Im Bereich der Forschung und Entwicklung lässt sich in der Pharma-Branche gutes Geld verdienen. So können Pharmaforscher z.B. bereits zum Berufseinstieg mit Promotion gleich bis zu 55.000 € verdienen. Wer eine Fachkarriere einschlägt, steigert sich bis auf rund 75.000 €, in wichtigen Projektleitungsrollen sind in Großkonzernen der Pharmaindustrie auch  140.000 € und mehr drin. Zum Vergleich: Erfahrene Laborleiter verdienen zwischen 113.000 € und bis zu 134.000 € Jahresgesamtgehalt.

Die folgende Gehaltstabelle gibt einen Überblick der durchschnittlichen Gehälter in der Pharmaindustrie.

Gehaltstabelle: Gehälter nach Funktion in der Pharmaindustrie

FunktionBerufserfahrungMinMax
Regulatory Affairs ManagerBis 10 Jahre57.346 €68.158 €
Regulatory Affairs ManagerÜber 10 Jahre90.842 €102.714 €
Medical Science Liaison ManagerBis 10 Jahre71.550 €90.842 €
Medical Science Liaison ManagerÜber 10 Jahre102.714 €126.034 €
Medical Affairs ManagerBis 10 Jahre70.299 €97.202 €
Medical Affairs ManagerÜber 10 Jahre103.350 €128.260 €
Market Access ManagerBis 10 Jahre80.030 €85.436 €
Market Access ManagerÜber 10 Jahre90.842 €114.586 €
ProduktmanagerBis 10 Jahre68.158 €85.436 €
ProduktmanagerÜber 10 Jahre97.308 €123.278 €
Pharma Covigilanz ManagerBis 10 Jahre68.158 €80.030 €
Pharma Covigilanz ManagerÜber 10 Jahre97.308 €108.120 €
Sales ManagerBis 10 Jahre57.346 €80.030 €
Sales ManagerÜber 10 Jahre90.842 €102.714 €

Richtig interessant werden die Gehälter für Erfinder neuer Pillen. Je nach Vertrag kann die Erfindervergütung bis zu 5% des Umsatzes ausmachen (üblich sind 1-3%).  Wer bei einem Konzern das große Los zieht und ein neues Produkt  entdeckt, das es bis zur Marktreife schafft, kann so zum Millionär werden und seinem weiteren Berufsleben recht entspannt entgegensehen.

Ein Beispiel: 5 Jahre nach der globalen Markteinführung macht die Merck AG mit Produkt XY einem weltweiten Umsatz von 300 Mio €. Bei einer vereinbarten Erfindervergütung von 2% landen pro Jahr 6 Mio € bei dem/den Entwicklern des Produktes. Die Chancen als Pharmaforscher Millionär zu werden sind gering, jedoch um Längen besser als  im Lotto!

Derzeit arbeiten etwa 16.500 Naturwissenschaftler in den deutschen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Pharmaindustrie. Grundlage ist ein Studium der Chemie, Pharmazie oder Medizin – idealerweise gepaart mit Promotion und Auslandsaufenthalten.

Was ist Ihr Marktwert?

Pauschale Aussagen zum individuellen Gehalt bleiben schwer, denn neben persönlicher Qualifikation, Erfahrung und Aufgabe/Verantwortung spielen auch die Größe, die Branche und die Region des Arbeitgebers eine wichtige Rolle. Um diese Parameter zu berücksichtigen, haben wir einen Gehaltsrechner entwickelt, mit dem Sie sich kostenlos Ihre individuelle Gehaltsanalyse erstellen können. Sie erhalten im Anschluss sofort eine E-Mail mit dem Link zu Ihrer PDF-Broschüre mit individueller Auswertung, Vergleichswerten aus unserer Datenbank und Tipps rund um das Thema Gehalt.

Die Gehaltsdaten stammen aus unserer eigenen Datenbank und basieren auf der statistischen Auswertung von 100.000enden Datensätzen. Dabei nutzen wir neben den Endverbraucher-Eingaben auf Gehaltsreporter.de und Partnerwebsites (wie hays.de) auch Ist-Gehaltsdaten von Unternehmen. An die Unternehmensdaten gelangen wir durch unsere Kooperationen mit Baumgartner & Partner (Vergütungsberatung) und das Joint Venture HR Online Manager (Compensation Online). Weitere Details zu unseren Methoden und Berechnungsgrundlagen.

Verdienen Sie genug?

Hier Ihre PDF-Gehaltsanalyse in ca. 2-3 Min. erstellen. Kostenlos und sofort per Email

Stellen Sie uns Ihre Gehaltsfrage!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend