Neuste Gehälter:
Geschäftsführer: 53 Jahre, Meister, Techniker, 159.600 €
Physiker: 36 Jahre, Promotion, 76.098 €
Entwicklungsingenieur Elektrotechnik: 30 Jahre, Master, 48.000 €
Sekretärin: 45 Jahre, Ausbildung, 28.800 €
Teamleiter: 42 Jahre, Master, 96.000 €
Rechtswanwalt IP/IT Recht: 30 Jahre, Promotion, 57.143 €
Referentin für Organisation & Kommunikation: 30 Jahre, Master, 36.600 €
Prokurist: 53 Jahre, Meister, Techniker, 103.600 €
Statiker: 30 Jahre, Master, 53.125 €
Area Sales Manager: 23 Jahre, Bachelor, 52.000 €
Bankangestellter: 49 Jahre, Bachelor, 56.610 €
ABAP Software Entwickler: 31 Jahre, Ausbildung, 49.870 €
Sales Manager: 44 Jahre, Ausbildung, 72.000 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Projektmanager: 40 Jahre, Promotion, 72.000 €
Konzernbuchhalter: 35 Jahre, Meister, Techniker, 62.738 €
Alleinbuchhalter: 46 Jahre, Bachelor, 51.872 €
Disponent: 30 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Verkaufsleiter: 34 Jahre, Ausbildung, 106.053 €
prüfingenieur: 35 Jahre, Bachelor, 61.600 €
Business Unit Manager / Geschäftsfeld Manager: 42 Jahre, Master, 134.000 €
Training Manager: 42 Jahre, Master, 60.000 €
Sales Manager: 30 Jahre, Master, 48.100 €
Alleinbuchhalter: 46 Jahre, Bachelor, 51.872 €
Einkäufer: 29 Jahre, Ausbildung, 33.000 €
Psychologischer Psychotherapeut: 30 Jahre, Master, 51.370 €
Grundschullehrer: 32 Jahre, Master, 43.200 €
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: 31 Jahre, Promotion, 56.400 €
Bioinformatiker: 30 Jahre, Master, 54.352 €
Online Texter: 35 Jahre, Master, 40.800 €
Backend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Disponent: 21 Jahre, Angelernt, 30.800 €
Template Architekt: 42 Jahre, Bachelor, 90.000 €
Kaufmann für Büromanagement: 30 Jahre, Ausbildung, 36.800 €
Leiter Recht: 47 Jahre, Master, 169.000 €
Produktentwickler: 41 Jahre, Meister, Techniker, 84.000 €
Junior Media planner: 29 Jahre, Master, 36.000 €
Prokurist: 53 Jahre, Meister, Techniker, 103.600 €
Syndikusrechtsanwalt: 41 Jahre, Master, 76.800 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Ausbilder / Trainer: 42 Jahre, Master, 57.600 €
Schadenregulierer: 42 Jahre, Master, 70.600 €
Teamleiter: 43 Jahre, Promotion, 81.960 €
SAP Berater: 31 Jahre, Master, 60.000 €
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: 31 Jahre, Promotion, 56.400 €
Software und Anwendungs Entwickler: 32 Jahre, Master, 59.424 €
Kaufmann für Büromanagement: 51 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Software und Anwendungs Entwickler: 23 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Innovation Manager: 63 Jahre, Master, 77.500 €

Vermögen von Amy Macdonald

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Amy Macdonald !
BerufSinger-Songwriterin
Geburtsdatum25. August 1987
GeburtsortBishopbriggs, Schottland
NationalitätSchottisch
Familienstandverlobt mit Richard Foster

…das verdient Amy Macdonald !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Amy Macdonald?

Amy Macdonald ist eine in Schottland geborene Sängerin und Gitarristin, die auch in Deutschland große Erfolge feiert. Der Autodidaktin gelang 2007 der internationale Durchbruch, sämtliche Alben konnten seit dieser Zeit in Deutschland wenigstens den Platin-Status erreichen. Die folgenden Medienberichte nehmen eine Schätzung ihres Vermögens vor und zeigen, wie viel Macdonald als Künstlerin einnimmt.

Einnahmen durch Plattenverkäufe von Amy Macdonald

Zwischen den Jahren 2007 und 2012 veröffentliche Macdonald drei Alben, die nach offiziellen Angaben alleine in Deutschland zwischen einfachem und fünffachem Platin durch die Verkaufszahlen erringen konnten. So fasst Smava die Einnahmen verschiedener Künstler zusammen und gibt für ihr Album „A curious thing“ im Jahr 2010 mehr als 550.00 Euro als Einnahmen an. Im genannten Jahr war sie in der Pop-Sparte die verkaufsstärkste Künstlerin in Deutschland hinter Ich+Ich und Lady Gaga.

Beim Blick auf die weltweiten Verkäufe aller drei Alben dürfte Amy Macdonald auf knapp neun Millionen Tonträger kommen. Hier sind noch nicht die neuen Zahlen ihres vierten Albums „Under Stars“ im Jahr 2017 eingeflossen, die auch die Millionengrenze sprengen dürften. Da grob angenommen werden kann, dass ein Künstler im Pop- und Rock-Business pro Album einen Euro verdient, ist Amy Macdonald alleine durch diese Verkaufszahlen zur Multimillionärin geworden.

Konzerteinnahmen und Besonderheiten

Über die weiteren Einnahmen von Amy Macdonald gibt ein Medienbericht von Scotsman einen guten Überblick. Dieser zeigt im Jahr 2013 auf, dass Amy Macdonald im Jahr 2015 im Besitz von sechs Millionen britischen Pfund gewesen sein soll, wobei sich die Zahlen auf zwei Gesellschaften aufteilen. Den kleineren Anteil stellt ihr persönliches Vermögen dar, während der größere Teil von über drei Millionen ihrer Tournee-Gesellschaft zufallen.

Im weiteren Verlauf des Berichtes wird angegeben, dass die Künstler seit ihrem großen internationalen Durchbruch jährlich um die eine Millionen Pfund einnehmen dürfte, umgerechnet wären dies ungefähr 1,5 Millionen Euro.

Das geschätzte Vermögen von Amy Macdonald

Basierend auf den oben genannten Zahlen und einer Weiterentwicklung ihres Vermögens über die letzten beiden Jahre dürfte sich das Vermögen von Amy Macdonald aktuell zwischen sechs und acht Millionen Euro bewegen. Die Schätzung erscheint im Rückblick realistisch, da sie beispielsweise nach einem Bericht der britischen Sun im Jahr 2012 um die vier Millionen britische Pfund besessen haben soll. In dieser Phase gewann sie jährlich knapp eine halbe Million hinzu.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend