Neuste Gehälter:
Projektmanager: 26 Jahre, Meister, Techniker, 42.000 €
Bilanzbuchhalter: 55 Jahre, Ausbildung, 54.000 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 29 Jahre, Ausbildung, 27.093 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
HR Spezialist: 28 Jahre, Bachelor, 43.200 €
Recruiter: 32 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
Testmanager: 32 Jahre, Master, 70.200 €
IT Projektmanager: 51 Jahre, Master, 114.522 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 29 Jahre, Ausbildung, 27.093 €
Vertriebsleiter: 42 Jahre, Meister, Techniker, 85.760 €
Koch: 56 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Materialwissenschaftler: 40 Jahre, Master, 73.737 €
CEO (Chief Executive Officer): 46 Jahre, Master, 154.286 €
Anlagebuchhalter: 35 Jahre, Ausbildung, 43.200 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 31 Jahre, Ausbildung, 28.880 €
Gruppenleiter: 34 Jahre, Ausbildung, 71.876 €
Consultant: 26 Jahre, Master, 45.000 €
Geschäftsführer: 49 Jahre, Master, 105.366 €
HR Spezialist: 28 Jahre, Bachelor, 43.200 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
Junior Projektmanager: 29 Jahre, Master, 36.000 €
App Entwickler: 34 Jahre, Master, 61.992 €
Elektroniker: 31 Jahre, Ausbildung, 28.800 €
Projektmanager: 32 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Kalkulator: 54 Jahre, Meister, Techniker, 51.600 €
Online Marketing Manager: 31 Jahre, Ausbildung, 54.053 €
Customer Care Manager: 34 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Revision: 41 Jahre, Master, 101.257 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Systemingenieur: 26 Jahre, Bachelor, 40.800 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Master, 52.760 €
Grundschullehrer: 32 Jahre, Master, 43.200 €
Leiter Technik: 37 Jahre, Meister, Techniker, 96.000 €
Business Development Manager: 27 Jahre, Bachelor, 64.404 €
Operativer Einkäufer: 29 Jahre, Bachelor, 37.000 €
Sachbearbeiter: 42 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Risikomanager: 33 Jahre, Promotion, 76.700 €
Ingenieur: 33 Jahre, Bachelor, 64.080 €
Junior-Projektleiter: 27 Jahre, Master, 42.000 €
Logopäde: 27 Jahre, Ausbildung, 31.200 €
Syndikusrechtsanwalt: 41 Jahre, Master, 76.800 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 43 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Anlagebuchhalter: 35 Jahre, Ausbildung, 43.200 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Veranstaltungskaufmann: 40 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Auditor: 41 Jahre, Master, 90.000 €
SAP Berater: 21 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €

Vermögen von Daft Punk

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Daft Punk !
BerufFormation der French-House-Musik
Geburtsdatum
Geburtsort
NationalitätFranzösisch
Familienstand

…das verdient Daft Punk !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Daft Punk?

Daft Punk ist ein französisches DJ-Duo, das seit über 20 Jahren im Geschäft ist. Im Laufe der Jahre haben die Elektro-Musiker mehrere Welthits landen können, beispielsweise „Get Lucky“ zusammen mit Pharell. Wie viel die beiden Künstler über die letzten Jahre durch Konzerte und Plattenverkäufe eingenommen haben und wie hoch ihr Vermögen sein dürfte, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Einnahmen durch Auftritte von Daft Punk

Das Duo Daft Punk aus Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo generiert wie die meisten DJs ihre Haupteinnahmen über Auftritte auf großen Festivals und in namhaften Clubs. Nach einer Auswertung der Plattform Vermögenmagazin dürften die Künstler aktuell jährlich um die zwei Millionen Euro einnehmen, wobei dies neben Daft Punkt auch durch andere Musikprojekte entsteht.

Über den gleichen Bericht werden die Gehälter der Top-DJs pro Auftritt angesprochen, die je nach Festival bei 100.000 bis 200.000 Euro liegen können. Da Daft Punkt gerade in den letzten Jahren bei vielen namhaften Festivals dabei waren, ist die oben genannte Abschätzung der Einnahmen pro Jahr und Person nicht unrealistisch..

Plattenverkäufe in Deutschland und weltweit

Ein kleinerer Faktor der Gesamteinnahmen sind die CD-Verkäufe des Duos, wobei Alben wie „Discovery“ und „Random Access Memories“ Spitzenpositionen in den Charts erreichen konnten. Nach einer Auswertung von Smava hat Daft Punk in den letzten 15 Jahren alleine durch Albenverkäufe in Deutschland knapp 850.000 Euro einnehmen können. Dies auf den weltweiten Musikmarkt hochgerechnet, kann von einer zehn- bis zwanzigfachen Zusatzeinnahme ausgegangen werden. Zum privaten Vermögen der beiden Künstler dürften die Verkäufe daher mit wenigen Millionen Euro beigetragen haben. Noch nicht eingeflossen sind die Einnahmen im Bereich Merchandising, wobei diese gegenüber den jährlichen Millionenbeträgen für Auftritte weltweit eine geringere Rolle beim Gesamtverdienst spielen dürften.

Geschätzte Vermögen von Daft Punk

Für eine Schätzung des Vermögens hilft die Fachwebseite Dance-Charts weiter, die sämtliche Gesamteinnahmen vieler namhafter DJs abschätzt. Zusammengerechnet gibt die Plattform für das Duo Einnahmen von 68 Millionen Euro brutto über die gesamte Karriere hinweg an. Nach Steuern und Ausgaben dürften von diesem Betrag zwischen 25 und 30 Millionen Euro übriggeblieben sein. Nach den Auswertungen soll dieser Betrag von jedem der beiden Künstler als persönliches Vermögen verbucht werden können. Der Schätzwert erscheint realistisch, da wenige Jahre zuvor von anderen Medien eine Gesamteinnahme von 60 Millionen Euro abgeschätzt wurde.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend