Neuste Gehälter:
Sekretärin: 45 Jahre, Ausbildung, 28.800 €
Teamleiter: 43 Jahre, Promotion, 81.960 €
Einkäufer: 29 Jahre, Ausbildung, 33.000 €
Innovation Manager: 63 Jahre, Master, 77.500 €
Business Unit Manager / Geschäftsfeld Manager: 42 Jahre, Master, 134.000 €
ABAP Software Entwickler: 31 Jahre, Ausbildung, 49.870 €
Template Architekt: 42 Jahre, Bachelor, 90.000 €
Produktentwickler: 41 Jahre, Meister, Techniker, 84.000 €
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: 31 Jahre, Promotion, 56.400 €
Sales Manager: 30 Jahre, Master, 48.100 €
Schadenregulierer: 42 Jahre, Master, 70.600 €
Geschäftsführer: 53 Jahre, Meister, Techniker, 159.600 €
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: 31 Jahre, Promotion, 56.400 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Backend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Entwicklungsingenieur Elektrotechnik: 30 Jahre, Master, 48.000 €
Sales Manager: 44 Jahre, Ausbildung, 72.000 €
Psychologischer Psychotherapeut: 30 Jahre, Master, 51.370 €
Kaufmann für Büromanagement: 51 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Online Texter: 35 Jahre, Master, 40.800 €
Alleinbuchhalter: 46 Jahre, Bachelor, 51.872 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Physiker: 36 Jahre, Promotion, 76.098 €
Junior Media planner: 29 Jahre, Master, 36.000 €
Grundschullehrer: 32 Jahre, Master, 43.200 €
Software und Anwendungs Entwickler: 32 Jahre, Master, 59.424 €
Konzernbuchhalter: 35 Jahre, Meister, Techniker, 62.738 €
Bankangestellter: 49 Jahre, Bachelor, 56.610 €
Projektmanager: 40 Jahre, Promotion, 72.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 23 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Leiter Recht: 47 Jahre, Master, 169.000 €
Area Sales Manager: 23 Jahre, Bachelor, 52.000 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Alleinbuchhalter: 46 Jahre, Bachelor, 51.872 €
Teamleiter: 42 Jahre, Master, 96.000 €
Disponent: 21 Jahre, Angelernt, 30.800 €
prüfingenieur: 35 Jahre, Bachelor, 61.600 €
Training Manager: 42 Jahre, Master, 60.000 €
Ausbilder / Trainer: 42 Jahre, Master, 57.600 €
Rechtswanwalt IP/IT Recht: 30 Jahre, Promotion, 57.143 €
SAP Berater: 31 Jahre, Master, 60.000 €
Disponent: 30 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Prokurist: 53 Jahre, Meister, Techniker, 103.600 €
Prokurist: 53 Jahre, Meister, Techniker, 103.600 €
Bioinformatiker: 30 Jahre, Master, 54.352 €
Kaufmann für Büromanagement: 30 Jahre, Ausbildung, 36.800 €
Statiker: 30 Jahre, Master, 53.125 €
Referentin für Organisation & Kommunikation: 30 Jahre, Master, 36.600 €
Verkaufsleiter: 34 Jahre, Ausbildung, 106.053 €
Syndikusrechtsanwalt: 41 Jahre, Master, 76.800 €

Vermögen von Emmanuel Macron

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Emmanuel Macron !
BerufPolitiker, Staatspräsident Frankreichs
Geburtsdatum21. Dezember 1977
GeburtsortAmiens, Frankreich
NationalitätFranzösisch
Familienstandverheiratet mit Brigitte Macron

…das verdient Emmanuel Macron !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Emmanuel Macron?

Emmanuel Macron ist ein französischer Politiker, der im Jahr 2017 François Hollande als Staatspräsident seines Heimatlandes ablöst. Er war zuvor Mitglied der sozialistischen Partei und zwischen 2014 und 2016 als Wirtschaftsminister unter Hollande tätig. Mit den nachfolgenden Medienberichten zeigen wir Ihnen, welchen Verdienst Macron als Politiker erzielt und in welcher Höhe sein privates Vermögen liegen dürfte.

Die Einnahmen Macrons als Staatspräsident von Frankreich

Der Verdienst des französischen Präsidenten wurde zuletzt im Jahr 2013 von Amtsvorgänger Hollande erheblich angepasst. Nach einem Bericht der Welt wurde dessen Gehalt auf monatlich 13.764 Euro reduziert, was zu einem jährlichen Bruttoverdienst von circa 160.000 Euro führen würde. Ob und in welcher Höhe Macron eine Anpassung dieser Bezüge in seiner Amtszeit vornimmt, ist aktuell nicht abzuschätzen. Es darf somit angenommen werden, dass auch er ungefähr diesen Bruttobetrag einnimmt und nach Steuern und Ausgaben sein privates Vermögen jährlich um 60.000 Euro oder mehr steigert.

Weitere Einnahmen und Besonderheiten

In seiner Zeit als Wirtschaftsminister zwischen 2014 und 2016 war Macron ebenfalls von den gekürzten Gehältern betroffen. Nach einem Bericht des Spiegels sollen sämtliche Minister in dieser Zeit monatlich circa 8.400 Euro brutto bezogen haben. Dies würde einen jährlichen Nettoverdienst von 40.000 bis 50.000 Euro bedeuten, die er in seiner Amtszeit von gut zwei Jahren eingenommen haben dürfte.

Vor seiner Zeit in der französischen Politik war Macron als Finanzinspektor und Investmentbanker tätig. Für diesen Zeitraum gab es einige Unsicherheiten zu seinen Einnahmen und seinen Vermögen, die auch im Wahlkampf von der Front Nationale als politischem Gegner genutzt wurde. Die FAZ greift dies in einem Artikel auf und gibt an, dass Macron offiziell zwischen 2009 und 2014 3,3 Millionen Euro eingenommen haben soll..

Das geschätzte Vermögen von Emmanuel Macron

Bei einer Vermögensaufstellung Anfang des Jahres 2017 soll Macron 200.000 Euro genannt haben, wie der obige Zeitungsartikel ebenfalls angibt. Dies erscheint aufgrund des genannten Verdienstes unwahrscheinlich und war deshalb auch ein Streitpunkt im französischen Wahlkampf. Im Gegenzug könnte Macron in seinen Jahren in der freien Wirtschaft hohe Ausgaben im Sinne eines Luxus-Lebens gehabt haben. Orientiert an diesen offiziellen Zahlen dürfte sich das private Vermögen von Macron also lediglich im sechsstelligen Bereich befinden. Bei einer längeren Amtszeit als französischer Staatspräsident könnte dieser Wert über die Grenze von einer Million Euro steigen.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend