Neuste Gehälter:
Unternehmensberater: 46 Jahre, Master, 332.000 €
Account Manager: 29 Jahre, Master, 61.857 €
ABAP Software Entwickler: 31 Jahre, Ausbildung, 49.870 €
Qualitätsingenieur: 24 Jahre, Master, 45.600 €
IT Berater: 48 Jahre, Master, 91.000 €
Projektingenieur: 29 Jahre, Master, 45.996 €
Projektmanager: 32 Jahre, Master, 54.633 €
Consultant: 26 Jahre, Master, 45.000 €
Industriekaufmann: 27 Jahre, Ausbildung, 32.000 €
Consultant: 29 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Elektrokonstruktur: 33 Jahre, Master, 50.400 €
Assistent steuerberatung: 36 Jahre, Master, 51.600 €
Geschäftsführer: 61 Jahre, Master, 182.400 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Frontend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Elektroplaner: 57 Jahre, Meister, Techniker, 46.800 €
Kfz meister: 23 Jahre, Meister, Techniker, 28.800 €
IT Projektmanager: 51 Jahre, Master, 114.522 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Kundenservice Mitarbeiter: 40 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Technischer Redakteur: 56 Jahre, Ausbildung, 47.795 €
Psychologischer Psychotherapeut: 30 Jahre, Master, 51.370 €
Feuerwehrmann: 55 Jahre, Master, 96.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 32 Jahre, Master, 59.424 €
Controller: 30 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Bankkaufmann: 26 Jahre, Ausbildung, 34.462 €
IT-Business Manager: 37 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 22 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Master, 52.760 €
Lagerist: 44 Jahre, Angelernt, 25.300 €
kauffrau im gesundheitwessen: 25 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Analyst: 26 Jahre, Bachelor, 42.000 €
IT-Architect: 47 Jahre, Master, 80.280 €
Maler: 33 Jahre, Ausbildung, 33.360 €
Recruiter: 32 Jahre, Bachelor, 50.050 €
Physiker: 36 Jahre, Promotion, 76.098 €
Systemingenieur Embedded Systems: 54 Jahre, Master, 69.600 €
Rezeptionist: 21 Jahre, Ausbildung, 23.568 €
IT Berater: 48 Jahre, Master, 91.000 €
kauffrau im gesundheitwessen: 25 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Assistent der Geschäftsführung: 26 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Sachbearbeiter: 42 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Director Advanced Enginnering: 50 Jahre, Promotion, 126.000 €
Channel Manager: 28 Jahre, Ausbildung, 36.600 €
Wirtschaftsingenieur: 25 Jahre, Master, 42.000 €
Qualitätsmanager: 31 Jahre, Master, 49.992 €
Marketing Spezialist: 26 Jahre, Bachelor, 40.800 €
Vertriebsassistent: 27 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Geschäftsleitung: 58 Jahre, Master, 179.000 €
Statiker: 30 Jahre, Master, 53.125 €

Vermögen von Hans-Christian Ströbele

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Hans-Christian Ströbele !
BerufRechtsanwalt und Politiker
Geburtsdatum07. Juni 1939
GeburtsortHalle (Saale)
NationalitätDeutsch
Familienstandverheiratet

…das verdient Hans-Christian Ströbele !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Hans-Christian Ströbele?

Hans-Christian Ströbele ist ein deutscher Rechtsanwalt, der bundesweit für seine langjährige politische Tätigkeit für Bündnis 90/Die Grünen bekannt geworden ist. Er ist bislang der einzige Politiker seiner Partei, der ein Direktmandat für den Deutschen Bundestag erringen konnte und wird dem Fundi-Flügel der Grünen zugerechnet. Welche Einnahmen der in Halle an der Saale geborene Politiker verzeichnen konnte und wie hoch sein privates Vermögen liegen könnte, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Aktuelle Einahmen von Hans-Christian Ströbele

Ströbele ist seit 1998 Mitglied des Bundestages, wobei er nach einem Bericht der Tagesschau ankündigte, zur Wahl 2017 nicht erneut antreten zu wollen. Nach der letzten Gehaltserhöhung für die Mitglieder im Deutschen Bundestag werden nach einer offiziellen Mitteilung seit dem 1. Juli 2016 jedem Abgeordneten 9.327,21 Euro monatlich gezahlt. Hinzu kommt noch eine Aufwandsentschädigung, die nicht in das Gehalt eingerechnet werden. Insgesamt kann somit für Ströbele von einem Grundgehalt in Höhe von 120.000 Euro brutto jährlich ausgegangen werden, wovon ihm 60.000 bis 70.000 Euro netto erhalten bleiben dürften.

Noch nicht eingeschlossen in die Zahl sind Einnahmen durch seine Mitarbeit in weiteren Gremium wie dem Parlamentarischen Kontrollausschuss als ältestes Mitglied. Medienberichte über diese Zusatzeinnahmen gibt es nicht, dürften allerdings das genannte Nettogehalt um einige Tausend Euro steigern.

Weitere Einnahmen und Besonderheiten

Hans-Christian Ströbele hat fast 20 Jahre im Deutschen Bundestag gesessen. Über diese Zeit hinweg ist die Abgeordnetenentschädigung erheblich gestiegen, umgerechnet wurden 1998 gut 6.300 Euro monatlich gezielt. Über die Zeitspanne bis heute kann somit jährlich von einem Durchschnittsgehalt von 7.500 Euro monatlich bzw. 90.000 Euro jährlich brutto ausgegangen werden.

Vor seiner Zeit im Bundestag war Ströbele in der Berliner Landespolitik tätig, bereits in den Siebziger Jahren hatte er als Rechtsanwalt gearbeitet und beispielsweise RAF-Mitglieder vor Gericht vertreten. Konkrete Informationen über die Höhen damaliger Einnahmen sind in Medien aktuell nicht zu finden.

Geschätztes Privatvermögen von Hans-Christian Ströbele

Ausgehend von den oben genannten Durchschnittseinnahmen im Bundestag dürfte Hans-Christian Ströbele über knapp 20 Jahre circa 1,8 Millionen brutto eingenommen haben. Dies würde netto zu ungefähr einer Million als Privatvermögen führen. Das Einnahmen aus seinen Zeiten vor dem Bundestagsmandat noch nicht eingeflossen sind, dürfte das echte Vermögen etwas höher liegen. Realistisch ist daher eine Vermögensschätzung zwischen 1,0 und 1,5 Millionen Euro.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend