Vermögen von Joachim Gauck

Geschätztes
Vermögen *
800.000 €
Geschätztes
Einkommen *
200.000 €
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Joachim Gauck !
BerufPolitiker und evangelischer Theologe, der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland
Geburtsdatum24. Januar 1940
GeburtsortRostock, Deutschland
NationalitätDeutsch
Familienstandmit Sonja Mayntz liiert

…das verdient Joachim Gauck !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Joachim Gauck?

Joachim Gauck war vom 18. März 2012 bis zum 18. März 2017 der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Durch die Veröffentlichung der Politikergehälter lässt sich das Einkommen von Joachim Gauck präzise angeben, auch Schätzungen über sein Vermögen werden hierdurch einfacher möglich.

Gaucks Einkommen als Bundespräsident

Das Einkommen von Joachim Gauck lässt sich dem Bundeshaushalt jedes Jahres entnehmen, der vom Deutschen Bundestag abzusegnen ist. Nach dem Bundeshaushalt 2016 belief sich das monatliche Gehalt des Staatsoberhauptes aktuell auf ca. 18.900 Euro monatlich bzw. 227.000 Euro im Jahr. Neben dieser Gehaltszahlung verfügt der Bundespräsident monatlich über eine Zusatzeinnahme von ca. 6.500 Euro, die er für Bedienstete bzw. dienstliche Zwecke einsetzen kann. Hierbei ist nicht davon auszugehen, dass dieser Zusatzbetrag zur privaten Bereicherung genutzt wird.

Weitere Einnahmen aus früheren Tätigkeiten

Das Amt des Bundespräsidenten begleitete Gauck seit 2012, in gut fünf Jahren Amtszeit hat er somit Einnahmen von gut 1,2 Mio. Euro brutto generiert. Die Einnahmen in den beiden vorherigen Jahrzehnten lassen sich aufgrund ihren großen Vielfalt schwer abschätzen. Von 1990 bis 2000 war Gauck Leiter der umgangssprachlich nach ihm benannten Behörde zur Verwaltung der Stasi-Unterlagen. Für diesen Zeitraum darf ein gehobenes Beamtengehalt im höheren fünfstelligen Eurobereich jährlich angenommen werden. Über 10 Jahre hinweg können Einnahmen zwischen 600.000 und 800.000 Euro spekuliert werden.

Noch schwieriger wird die Einschätzung für den Zeitraum zwischen 2000 und 2012. Gauck war hier als Journalist und Autor tätig, ebenso wie als Gesprächspartner auf Honorarbasis in Talkshows. Sein gesellschaftliches Engagement führte der heutige Bundespräsident vielfach ehrenamtlich durch. Seriöse Schätzungen sind unter diesen Umständen kaum möglich.

Das geschätzte Vermögen von Joachim Gauck

Basierend auf seinen Einnahmen als Bundespräsident, wobei Gauck auf eine zweite Amtszeit 2017 verzichtet hat , wird Gauck innerhalb fünf Jahren ein Vermögen zwischen 700.000 – 900.000 Euro angehäuft haben. Unter Berücksichtigung früherer Tätigkeiten und diverser Einnahmequellen darf sein Gesamtvermögen auf ein bis zwei Millionen geschätzt werden. Ein weiterer Vermögensaufbau ist Joachim Gauck zugesichert. Schließlich erhält er nach Ausscheiden aus seinem Amt ein Ruhegehalt, das ca. 16.500 Euro beträgt.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend