Neuste Gehälter:
Rezeptionist: 21 Jahre, Ausbildung, 23.568 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Master, 52.760 €
Geschäftsführer: 61 Jahre, Master, 182.400 €
Lagerist: 44 Jahre, Angelernt, 25.300 €
Account Manager: 29 Jahre, Master, 61.857 €
IT Projektmanager: 51 Jahre, Master, 114.522 €
Elektrokonstruktur: 33 Jahre, Master, 50.400 €
Qualitätsmanager: 31 Jahre, Master, 49.992 €
Projektmanager: 32 Jahre, Master, 54.633 €
Psychologischer Psychotherapeut: 30 Jahre, Master, 51.370 €
Consultant: 26 Jahre, Master, 45.000 €
IT-Business Manager: 37 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Controller: 30 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Technischer Redakteur: 56 Jahre, Ausbildung, 47.795 €
Feuerwehrmann: 55 Jahre, Master, 96.000 €
Assistent der Geschäftsführung: 26 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Geschäftsleitung: 58 Jahre, Master, 179.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 32 Jahre, Master, 59.424 €
Unternehmensberater: 46 Jahre, Master, 332.000 €
Maler: 33 Jahre, Ausbildung, 33.360 €
IT-Architect: 47 Jahre, Master, 80.280 €
Projektingenieur: 29 Jahre, Master, 45.996 €
Wirtschaftsingenieur: 25 Jahre, Master, 42.000 €
ABAP Software Entwickler: 31 Jahre, Ausbildung, 49.870 €
Assistent steuerberatung: 36 Jahre, Master, 51.600 €
kauffrau im gesundheitwessen: 25 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 22 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Vertriebsassistent: 27 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Frontend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Channel Manager: 28 Jahre, Ausbildung, 36.600 €
IT Berater: 48 Jahre, Master, 91.000 €
Bankkaufmann: 26 Jahre, Ausbildung, 34.462 €
Qualitätsingenieur: 24 Jahre, Master, 45.600 €
Kundenservice Mitarbeiter: 40 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
IT Berater: 48 Jahre, Master, 91.000 €
kauffrau im gesundheitwessen: 25 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Industriekaufmann: 27 Jahre, Ausbildung, 32.000 €
Marketing Spezialist: 26 Jahre, Bachelor, 40.800 €
Systemingenieur Embedded Systems: 54 Jahre, Master, 69.600 €
Kfz meister: 23 Jahre, Meister, Techniker, 28.800 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Analyst: 26 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Sachbearbeiter: 42 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Physiker: 36 Jahre, Promotion, 76.098 €
Statiker: 30 Jahre, Master, 53.125 €
Recruiter: 32 Jahre, Bachelor, 50.050 €
Director Advanced Enginnering: 50 Jahre, Promotion, 126.000 €
Consultant: 29 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Elektroplaner: 57 Jahre, Meister, Techniker, 46.800 €

Vermögen von Roland Koch

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Roland Koch !
BerufManager, Rechtsanwalt und ehemaliger Politiker
Geburtsdatum24. März 1958
GeburtsortFrankfurt am Main
NationalitätDeutsch
Familienstandverheiratet

…das verdient Roland Koch !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Roland Koch?

Roland Koch ist ein deutscher CDU-Politiker, der vor allem als Ministerpräsident von Hessen bekannt wurde. Der Manager und Rechtsanwalt war außerdem zwischen 2011 und 2014 als Vorstandsvorsitzender des Bauunternehmens Bilfinger tätig. Im Folgenden sollen die verschiedenen Einnahmen von Roland Koch aufgezeigt und sein privates Vermögen geschätzt werden.

Aktuelle Einnahmen von Roland Koch

Zu den wichtigsten Einnahmen von Koch der jüngeren Vergangenheit gehörte der Gehaltsbezug bei Bilfinger. Nach einem Bericht der Welt soll Koch auch nach Ausscheiden 2014 bis zum Jahr 2016 ein Gehalt als Abfindung erhalten haben, das bei 3,5 Millionen Euro liegen dürfte.

Zu den Anfangszeiten seiner Tätigkeit für Bilfinger meldete das Manager-Magazin 2012, dass sein Gehalt bei 1,531 Millionen Euro brutto jährlich liegt. Nach zweit Jahren sollen weitere 500.000 Euro auf das jährliche Gehalt aufgeschlagen werden, wovon Koch durch sein Ausscheiden jedoch nur geringfügig profitieren konnte.

Weitere Einnahmen und Besonderheiten

Der obige Bericht schätzt auch das Gehalt von Koch als Ministerpräsident von Hessen ab, das bei 170.000 Euro gelegen haben soll. Durch den Wechsel in die freie Wirtschaft hat er sein Gehalt somit verzehnfacht. Das Amt übte Roland Koch zwischen 1999 und 2010 aus, so dass in dieser Zeit Gesamteinnamen von knapp zwei Millionen Euro brutto verzeichnet wurden.

Noch nicht eingerechnet wurden Einnahmen durch seine Mitgliedschaft im hessischen Landtag, die bereits seit 1987 gegeben war. Zu seinen Anfangszeiten im Parlament kam es zu einer legendären Rücknahme einer geplanten Diätenerhöhung, so dass die Bezüge damals im Bereich von 5.000 DM pro Monat gelegen haben dürften.

Wenig konkrete Informationen lassen sich über die weiteren Tätigkeiten von Roland Koch finden. So ist er beispielsweise seit 2015 Mitglied im Aufsichtsrat von Vodafone, branchenüblich dürfte dies wenigstens mit einem fünfstelligen Eurobetrag pro Jahr entlohnt werden.

Geschätztes Vermögen von Roland Koch

Über die wenigen Jahre in der freien Wirtschaft bei Bilfinger Berger dürfte Roland Koch sich ein Vermögen von vier Millionen Euro netto erarbeitet haben. Hinzu kommen die Einnahmen aus seiner Tätigkeit als Ministerpräsident und Landtagsabgeordneter, die netto zwischen einer und zwei Millionen liegen dürften. Noch nicht eingeflossen sind weitere Nebeneinnahmen, die seitens Vodafone und im weiteren Verlauf seiner juristischen und politischen Karriere entstanden sind. Zusammen darf von sechs bis acht Millionen Privatvermögen ausgegangen werden.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend