Neuste Gehälter:
Finanzbuchhalterin: 42 Jahre, Ausbildung, 43.550 €
Consultant: 25 Jahre, Master, 58.500 €
Fullstack Entwickler: 23 Jahre, Master, 48.000 €
Sozialpädagoge: 40 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Fertigungsplaner: 26 Jahre, Bachelor, 54.996 €
Geschäftsführer: 59 Jahre, Master, 171.600 €
Projektingenieur: 26 Jahre, Bachelor, 56.412 €
Krankenschwester: 59 Jahre, Ausbildung, 19.200 €
Junior Consultant: 21 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Werkstattleiter: 32 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Personalreferent: 36 Jahre, Ausbildung, 40.950 €
SAP Berater: 30 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Software Architekt: 49 Jahre, Master, 114.000 €
IT Projektmanager: 39 Jahre, Master, 61.200 €
Software und Anwendungs Entwickler: 23 Jahre, Master, 48.000 €
Finanzspezialist: 28 Jahre, Ausbildung, 39.600 €
Bürokauffrau: 35 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
Grafikdesigner: 26 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Jurist: 23 Jahre, Master, 36.000 €
CRM Manager: 27 Jahre, Master, 48.000 €
Business Analyst Medical Affairs: 25 Jahre, Master, 54.996 €
HR Assistenz: 59 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Bauzeichner: 19 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Finanzbuchhalter: 60 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Logistiker: 30 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Kauffrau für Büromanagement: 23 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Groß und aussenhandelskaufmann: 42 Jahre, Ausbildung, 45.600 €
Assistent der Geschäftsführung: 28 Jahre, Master, 51.420 €
Elektoingenieur: 36 Jahre, Master, 60.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 37 Jahre, Master, 102.700 €
Senior Accountant: 48 Jahre, Master, 68.004 €
Immobilienkaufmann: 43 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
IT Entwickler: 33 Jahre, Bachelor, 30.000 €
Entwicklung: 50 Jahre, Master, 57.600 €
assistenz der geschäftsführung: 57 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Manager Treasury: 29 Jahre, Bachelor, 109.200 €
architekt: 54 Jahre, Master, 60.000 €
Leiter Rechnungswesen: 38 Jahre, Master, 102.635 €
Projektkoordination: 32 Jahre, Master, 57.600 €
Business Development Manager: 55 Jahre, Master, 99.600 €
Junior Controller: 25 Jahre, Master, 48.000 €
Rechtsanwalt: 30 Jahre, Master, 54.000 €
Personalentwickler: 29 Jahre, Bachelor, 50.400 €
Consultant: 39 Jahre, Bachelor, 80.400 €
Krankenschwester mit OP Fachweiterbildung: 60 Jahre, Ausbildung, 45.500 €
Leiter Buchaltung: 59 Jahre, Ausbildung, 98.796 €
Senior Consultant: 48 Jahre, Ausbildung, 62.400 €
Wirtschaftsprüfungsassistent: 28 Jahre, Master, 43.200 €
Geschäftsführer: 59 Jahre, Master, 240.000 €
Finanzbuchhalter: 34 Jahre, Ausbildung, 36.000 €

Vermögen von Nuri Sahin

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Nuri Sahin !
BerufFußballspieler
Geburtsdatum05. September 1988
GeburtsortLüdenscheid
NationalitätDeutsch
Familienstandverheiratet mit Tugba Sahin

…das verdient Nuri Sahin !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Nuri Sahin?

Nuri Sahin ist ein deutscher Fußballspieler, der auch die türkische Staatsbürgerschaft besitzt und für dieses Land als Nationalspieler aufläuft. Den größten Teil seiner Karriere absolviert der gebürtige Westfale bei Borussia Dortmund, er stand jedoch auch schon bei Real Madrid und dem FC Liverpool unter Vertrag. Die nachfolgenden Medienberichte zeichnen seine Gehaltsentwicklung nach und werfen einen Blick auf Sahins privates Vermögen.

Die aktuellen Einnahmen von Nuri Sahin

Seit seiner Rückkehr zu Borussia Dortmund in der Saison 2013/14 geben verschiedene Medien Abschätzungen seines Gehaltes. Die Plattform Fußballgeld stellt die Gehaltsbezüge von Nuri Sahin im Laufe der Jahre zusammen und gab für seine erste Saison nach der Rückkehr 4,5 Millionen Euro brutto an. Da Sahin über die Jahre kein fester Stammspieler darf, dürfte das Gehalt mit der Zeit nicht wirklich angehoben worden sein. Alleine über diese Zeit hinweg dürfte er somit 20 Millionen als Bruttoverdienst eingefahren haben, was zu einem Vermögen von sieben bis acht Millionen Euro beiträgt.

Frühere Einnahmen und Besonderheiten

Im Jahr 2011 wechselte Sahin von Dortmund aus nach Madrid, erst vor kurzem wurde über Football Leaks ein Dokument mit seinen Gehaltsbezügen veröffentlicht. Dieses wird von Medien wie dem Spiegel aufgegriffen, nach dem Sahin für die genannte Saison 4,7 Millionen Euro brutto eingenommen haben soll.

Seine zunächst vorgenommene Laie von Madrid nach Liverpool soll ihm zunächst weniger als das oben genannte Gehalt eingebracht haben. Nach einem Bericht von Spox soll er auf zwei Millionen als Gehalt pro Jahr verzichtet haben, von den damals angenommenen fünf Millionen würde sich dies auf ein Jahresgehalt von drei Millionen Euro reduzieren. Nach der bereits zitierten Plattform Fußballgeld soll er für seine kurze Zeit in Liverpool 2,5 Millionen Euro erhalten haben.

Das geschätzte Privatvermögen von Nuri Sahin

In den Medien sind wenige Schätzungen über das Gehalt von Nuri Sahin zu finden. Die Plattform Das Vermögen geht aktuell von 30 Millionen Euro aus. Rechnet man die obigen Gehaltsbezüge zusammen, wird sein gesamtes Bruttogehalt über die Jahre zwischen 35 und 40 Millionen Euro betragen haben. Dies dürfte sich auf einen Nettobetrag zwischen 15 und 18 Millionen Euro belaufen. Noch nicht eingeflossen sind Einnahmen durch Werbung sowie die Prämien bei der türkischen Nationalmannschaft. Alles zusammengerechnet, erscheint ein Vermögen um die 25 Millionen Euro als ein realistischer Schätzwert.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend