Neuste Gehälter:
Geschäftsführer: 43 Jahre, Master, 165.000 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Data Analyst: 33 Jahre, Promotion, 72.000 €
Account Manager: 22 Jahre, Bachelor, 40.020 €
Software und Anwendungs Entwickler: 30 Jahre, Master, 73.263 €
IT Supporter: 26 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Industriekaufmann: 27 Jahre, Ausbildung, 32.400 €
Lagerist: 29 Jahre, Angelernt, 20.400 €
projektleiter: 42 Jahre, Promotion, 122.500 €
Sales Manager: 30 Jahre, Master, 48.100 €
Frontend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Geschäftsführer: 43 Jahre, Master, 165.000 €
Program Director: 47 Jahre, Master, 150.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Technischer Assistent: 55 Jahre, Meister, Techniker, 35.400 €
Medizintechniker: 43 Jahre, Meister, Techniker, 59.740 €
IT Consultant: 30 Jahre, Bachelor, 57.996 €
Kauffrau für Büromanagement: 34 Jahre, Ausbildung, 34.171 €
Finanzbuchhalter: 35 Jahre, Master, 36.000 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
senior account manager: 31 Jahre, Bachelor, 54.000 €
Operativer Einkäufer: 29 Jahre, Bachelor, 37.000 €
Controller: 35 Jahre, Master, 73.200 €
Online Marketing Manager: 35 Jahre, Master, 56.242 €
Assistent der Geschäftsführung: 44 Jahre, Ausbildung, 50.600 €
E Commerce Manager: 36 Jahre, Bachelor, 61.966 €
Datenschutzbeauftragter: 36 Jahre, Master, 61.714 €
IT Manager: 54 Jahre, Master, 96.615 €
Junior UI/UX Designer: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Training Manager: 42 Jahre, Master, 60.000 €
CEO (Chief Executive Officer): 46 Jahre, Master, 160.000 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €
Bankkaufmann: 26 Jahre, Ausbildung, 34.462 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Automobilverkäufer: 24 Jahre, Ausbildung, 32.000 €
IT Consultant: 28 Jahre, Bachelor, 49.426 €
Controller: 31 Jahre, Bachelor, 50.840 €
Projektmanager: 25 Jahre, Master, 36.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 53 Jahre, Ausbildung, 41.143 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
Recruiter: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Trade Marketing Manager: 30 Jahre, Master, 39.996 €
Servicetechniker: 46 Jahre, Meister, Techniker, 58.500 €
Kaufmann für Büromanagement: 20 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Empfangsmitarbeiter: 22 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Fondsmanager: 42 Jahre, Master, 109.992 €
Controller: 37 Jahre, Master, 52.000 €
projektleiter: 42 Jahre, Promotion, 122.500 €

Vermögen von Ricco Groß

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Ricco Groß !
Berufein Biathlontrainer und ehemaliger Biathlet
Geburtsdatum22. August 1970
GeburtsortBad Schlema
NationalitätDeutsch
Familienstandverheiratet

…das verdient Ricco Groß !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Ricco Groß?

Ricco Groß ist ein deutscher Biathlet und mehrfacher Olympiasieger, der seit 2015 das Team der russischen Nationalmannschaft betreut. Er gehörte seit den 1990er Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Sportlern dieser Disziplin und hat hierdurch attraktive Einnahmen wie Prämien und Werbeeinnahmen generieren können. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf diese Einnahmen und nehmen abschließend eine Schätzung seines privaten Vermögens vor.

Aktuelle Einnahmen von Ricco Groß

Aktuell ist der Hauptjob von Ricco Groß die Tätigkeit als Trainer für den russischen Biathlon-Verband, nach einem Interview mit der FAZ hatte er noch Anfragen aus anderen Nationen. Konkrete Informationen über die Gehaltszahlungen der Russen gibt es nicht, allerdings sind diese im Sport sehr ambitioniert und dürften entsprechend Geld für Trainerstab und mehr in die Hand nehmen. Grob geschätzt und umgerechnet dürfte das Jahresgehalt von Groß hier im mittleren oder höheren fünfstelligen Eurobereich liegen. Hierzu können Prämien im Erfolgsfall kommen, die in der Höhe nur schwierig einzuschätzen sind.

Frühere Einnahmen und Besonderheiten

Ebenfalls attraktiv waren die Einnahmen von Ricco Groß während seiner aktiven Zeit als Biathlet. So gibt die RP-Online in einem früheren Olympia-Special sein Gehalt mit durchschnittlich 5.500 Euro im Monat an. Dieses dürfte über die gesamte Saison hochgerechnet sein, da in den Wintermonaten durch Wettbewerbe zwangsläufig mehr eingenommen wird als im Sommer. Die genannte Gehaltshöhe dürfte zu einem Jahresbruttogehalt von circa 35.000 Euro geführt haben.

Ab 2007 arbeitete Ricco Groß nach seiner offiziellen Webseite als Experte für Biathlon-Übertragungen der ARD. Zwischen den Jahren 2010 und 2015 war er als Trainer der deutschen Damen-Nationalmannschaft tätig. Auch wenn für diese Tätigkeiten keine offiziellen Zahlen bekannt sind oder in den Medien gehandelt werden, dürfte sich sein Gehalt hier ebenfalls grob zwischen 50.000 und 100.000 Euro im Jahr bewegt haben.

Geschätztes Vermögen von Ricco Groß

Eine Schätzung des Vermögens von Ricco Groß ist schwierig, da sich bei vielen seiner Gehaltseinnahmen Ungewissheiten ergeben. Grob darf angenommen werden, dass ihm von seinen Prämien und Gehältern über die letzten 25 Jahre circa 30.000 Euro geblieben sind, was zu einem Privatvermögen von ca. 800.000 Euro führen würde. Hier sind noch nicht die Werbeeinnahmen eingeflossen, die bei ihm als mehrfachem Olympia-Sieger häufiger kamen und hoch ausfliegen. Auf dieser Basis geschätzt, dürfte sich das Privatvermögen von Ricco Groß zwischen einer und zwei Millionen Euro bewegen.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend