Neuste Gehälter:
Materialwissenschaftler: 40 Jahre, Master, 73.737 €
Kalkulator: 54 Jahre, Meister, Techniker, 51.600 €
App Entwickler: 34 Jahre, Master, 61.992 €
Operativer Einkäufer: 29 Jahre, Bachelor, 37.000 €
Bilanzbuchhalter: 55 Jahre, Ausbildung, 54.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 29 Jahre, Ausbildung, 27.093 €
Geschäftsführer: 49 Jahre, Master, 105.366 €
Auditor: 41 Jahre, Master, 90.000 €
Recruiter: 32 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
HR Spezialist: 28 Jahre, Bachelor, 43.200 €
Customer Care Manager: 34 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Elektroniker: 31 Jahre, Ausbildung, 28.800 €
IT Projektmanager: 51 Jahre, Master, 114.522 €
Anlagebuchhalter: 35 Jahre, Ausbildung, 43.200 €
Revision: 41 Jahre, Master, 101.257 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Master, 52.760 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Junior Projektmanager: 29 Jahre, Master, 36.000 €
Gruppenleiter: 34 Jahre, Ausbildung, 71.876 €
SAP Berater: 21 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
HR Spezialist: 28 Jahre, Bachelor, 43.200 €
Veranstaltungskaufmann: 40 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
Junior-Projektleiter: 27 Jahre, Master, 42.000 €
Grundschullehrer: 32 Jahre, Master, 43.200 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 43 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 31 Jahre, Ausbildung, 28.880 €
Testmanager: 32 Jahre, Master, 70.200 €
Koch: 56 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Projektmanager: 26 Jahre, Meister, Techniker, 42.000 €
Projektmanager: 32 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 29 Jahre, Ausbildung, 27.093 €
Logopäde: 27 Jahre, Ausbildung, 31.200 €
Anlagebuchhalter: 35 Jahre, Ausbildung, 43.200 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €
Syndikusrechtsanwalt: 41 Jahre, Master, 76.800 €
Sachbearbeiter: 42 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Business Development Manager: 27 Jahre, Bachelor, 64.404 €
Ingenieur: 33 Jahre, Bachelor, 64.080 €
Risikomanager: 33 Jahre, Promotion, 76.700 €
Consultant: 26 Jahre, Master, 45.000 €
Online Marketing Manager: 31 Jahre, Ausbildung, 54.053 €
Vertriebsleiter: 42 Jahre, Meister, Techniker, 85.760 €
Systemingenieur: 26 Jahre, Bachelor, 40.800 €
CEO (Chief Executive Officer): 46 Jahre, Master, 154.286 €
Leiter Technik: 37 Jahre, Meister, Techniker, 96.000 €

Vermögen von Roman Weidenfeller

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Roman Weidenfeller !
BerufFußballspieler
Geburtsdatum06. August 1989
GeburtsortDiez
NationalitätDeutsch
Familienstandverheiratet

…das verdient Roman Weidenfeller !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Roman Weidenfeller?

Roman Weidenfeller ist ein deutscher Fußballtorhüter, der im Jahr 2014 als zweiter Torwart hinter Manuel Neuer Fußballweltmeister wurde. Fast seine gesamte Karriere über hielt Weidenfeller Borussia Dortmund die Treue und ist durch seine Gehaltseinnahmen zu einem Millionär geworden. Wir werfen einen Blick auf das Gehalt von Roman Weidenfeller und schätzen hiernach das private Vermögen des Weltmeisters ab.

Aktuellen Einnahmen von Roman Weidenfeller

Weidenfeller befindet sich aktuell in den letzten Jahren seiner Karriere und dürfte deshalb aktuell nicht seinen Spitzenverdienst einfahren. Nach Informationen der BILD verdiente der Torhüter im Jahr 2015 noch gut drei Millionen Euro brutto pro Jahr.

Die Plattform Fußball-Geld setzt für sein Gehalt in den Jahren 2011 und 2016 mit 2,5 Millionen Euro etwas niedriger an und bezieht sich dabei auf die Sportplattform Spox. Die gleiche Plattform weist auf Prämien hin, die Spieler durch internationale Erfolge seitens der UEFA erhalten haben, mit Bezug auf die BILD schätzt diese Plattform die Einnahmen von 600.000 Euro ab.

Frühere Einnahmen und Besonderheiten

Da Weidenfeller seit kurz nach der Jahrtausendwende beim Borussia Dortmund als Stammkeeper im Tor stand, dürfte er knapp zehn Jahre zuvor bereits ein attraktives Gehalt erhalten haben. Nach der obigen Gehaltszusammenfassung lagen diese ab 2006 bei 1,7 Millionen, in den Jahren zuvor geschätzt bei gut einer Million. Außerdem verzeichnet Weidenfeller als Spieler des BVB und als Nationalspieler eine Teilnahme an verschiedenen Werbespots. Hier kann nicht seriös abgeschätzt werden, welche Zusatzeinnahmen der Spieler erhält, grob geschätzt könnten sich diese in einen mittleren bis hohen fünfstelligen Bereich bewegen.

Weidenfeller ist spät in seiner Karriere zu einem Nationalspieler geworden, hierdurch jedoch 2014 Weltmeister in Brasilien. Für die Teilnahme an Länderspielen aller Art werden vom DFB Prämien ausgezahlt. So stellt das Vermögenmagazin eine Zusammenstellung der DFB-Prämien vor und gibt beispielsweise für jeden Weltmeister 2014 eine Belohnung von 300.000 Euro an. Für einfache Qualifikationsspiele wird Spielern ein niedriger fünfstelliger Eurobetrag gezahlt.

Geschätztes Privatvermögen vom Roman Weidenfeller

Anhand der oben aufgeführten Gehaltseinnahmen lässt sich das private Vermögen von Weidenfeller grob abschätzen. Addiert man sämtliche Einnahmen über den Verein zusammen, ist er im Laufe seiner Karriere auf brutto ca. 25 bis 30 Millionen Euro gekommen. Dies ergäbe netto einen Betrag zwischen 15 und 20 Millionen. Zuzüglich Werbeeinnahmen und DFB-Prämien dürfte das private Vermögen von Roman Weidenfeller über 20 Millionen Euro liegen.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend