Neuste Gehälter:
Fondsmanager: 42 Jahre, Master, 109.992 €
Bankangestellter: 49 Jahre, Bachelor, 56.610 €
Konstrukteur: 27 Jahre, Master, 45.943 €
Vertragsmanager: 32 Jahre, Master, 53.333 €
Bid Manager: 38 Jahre, Bachelor, 71.500 €
Bereichsleiter: 34 Jahre, Master, 52.440 €
Steuerberater: 35 Jahre, Master, 60.000 €
Diplom Betriebswirt: 44 Jahre, Master, 99.800 €
Finanzbuchhalter: 30 Jahre, Master, 27.429 €
COO (Chief Operating Officer): 55 Jahre, Promotion, 485.000 €
Lagerist: 23 Jahre, Angelernt, 27.600 €
Projektmanager: 32 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Ingenieur: 28 Jahre, Master, 48.000 €
Controller: 35 Jahre, Master, 73.200 €
Controller: 37 Jahre, Master, 52.000 €
Bid Manager: 38 Jahre, Bachelor, 71.500 €
UX Designer: 37 Jahre, Bachelor, 60.000 €
Senior Supply Chain Manager: 48 Jahre, Ausbildung, 120.000 €
Physiker: 32 Jahre, Promotion, 60.000 €
IT Consultant: 28 Jahre, Bachelor, 49.426 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Buchhalterin: 34 Jahre, Ausbildung, 37.500 €
Unternehmensberater: 28 Jahre, Master, 70.000 €
Alleinbuchhalter: 46 Jahre, Bachelor, 51.884 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
VP Sales: 36 Jahre, Ausbildung, 120.000 €
Maschinenbautechniker: 28 Jahre, Meister, Techniker, 53.760 €
Web Entwickler: 29 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 32 Jahre, Master, 59.424 €
Exportmanager: 29 Jahre, Ausbildung, 31.966 €
SAP Entwickler: 22 Jahre, Ausbildung, 42.200 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 53 Jahre, Ausbildung, 41.143 €
Volljurist: 44 Jahre, Master, 84.500 €
Groß-und Außenhandelskaufmann: 49 Jahre, Ausbildung, 37.860 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
Qualitätsmanager: 31 Jahre, Master, 49.992 €
Projektmanager: 26 Jahre, Meister, Techniker, 42.000 €
Teamleiter Sales: 27 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Metallbauer: 44 Jahre, Ausbildung, 32.789 €
Junior UI/UX Designer: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Steuerberater: 36 Jahre, Bachelor, 58.118 €
Disponent: 21 Jahre, Angelernt, 30.800 €
Arbeitsvorbereiter: 37 Jahre, Ausbildung, 32.400 €
Volljurist: 44 Jahre, Master, 84.500 €
Projektingenieur: 31 Jahre, Master, 48.000 €
Business Analyst: 28 Jahre, Bachelor, 66.500 €
Java Programmierer: 30 Jahre, Master, 45.000 €
Technischer Leiter: 52 Jahre, Bachelor, 144.000 €
Kfz meister: 23 Jahre, Meister, Techniker, 28.800 €

Vermögen von Stephen Curry

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Stephen Curry !
BerufUS-amerikanischer Basketballspieler
Geburtsdatum14. März 1988
GeburtsortAkron, Ohio, USA
NationalitätAmerikanisch
Familienstandverheiratet

…das verdient Stephen Curry !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Stephen Curry?

Stephen Curry ist ein US-amerikanischer Basketballspieler, der zu den absoluten Top-Stars der NBA gerechnet wird. Er gilt als einer der besten Distanzschützen in der Geschichte seiner Sportart und spielt seit 2009 ununterbrochen bei den Golden State Warriors. Wir zeigen Ihnen mit den folgenden Medienberichten, welche Einnahmen er als absoluter Top-Star der Basketballszene erhält und zu welchem Vermögen diese beigetragen haben.

Das aktuelle Vermögen von Stephen Curry

Im Jahr 2017 war Stephen Curry in der Top 10 der bestbezahlten Sportler weltweit zu finden. Dies gibt zumindest das Manager-Magazin mit Bezug auf das renommierte US-Magazin Forbes an, wonach Curry im Jahr 2017 brutto 47,3 Millionen US-Dollar einnehmen soll. Die genannte Summe setzt sich aus einem Gehalt der Golden State Warrior von 12,3 Millionen Dollar zusammen, die verbleibenden 35 Millionen soll Curry alleine durch Werbeverträge einnehmen. Er ist hiermit ein typischer Top-Star der US-Profiligen, der neben dem Platz deutlich höhere Einnahmen erzielt als durch seine eigentliche Sportart.

Frühere Einnahmen und Besonderheiten

Curry dürfte von seinem Verein seit 2009 über Jahre hinweg ein Gehalt in den gleichen Dimensionen bezogen haben. Ausgehend von einem Durchschnittsgehalt von zehn Millionen US-Dollar ergibt dies eine Gesamteinnahme von 80 Millionen Dollar bis zum heutigen Zeitpunkt. Bemerkenswerter sind jedoch die Werbeeinnahmen, wobei sich sein Verdienst von vielen anderen Sportlern unterscheidet. So berichtet die Welt, dass Stephen Curry neben einer Millionengage für den Werbedeal mit Nike auch Anteile des Unternehmens erworben haben soll. Das Handelsblatt verweist auf seinen neueren Deal mit Under Armour, für dessen Umsatzanstieg als Sportartikelhersteller in den letzten Jahren Curry als Werbefigur wesentlich verantwortlich gemacht wird.

Das geschätzte Vermögen von Stephen Curry

Das Vermögen von Curry kann schwer abgeschätzt werden, da nicht jeder Werbedeal medial in allen Details bekannt ist. Auch die Einnahmen durch Beteiligungen an Unternehmen kann nur schwer abgeschätzt werden. Das internationale Magazin The Richest geht aktuell von einem privaten Vermögen von 35 Millionen US-Dollar aus. Dies ist als Richtwert realistisch, wenn von oben genannten Gehaltseinnahmen im Basketball ausgegangen und Steuern sowie Ausgaben abgezogen werden. Durch die lukrativen Werbedeals dürfte das tatsächliche Vermögen von Stephen Curry sogar noch hierüber liegen. Manche Werbeverträge kommen auch jährlich in Raten zur Auszahlung, so dass sich sein Vermögen über die nächsten Jahre erheblich steigern wird.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend