Neuste Gehälter:
Geschäftsführer: 61 Jahre, Master, 182.400 €
Elektrokonstruktur: 33 Jahre, Master, 50.400 €
Qualitätsingenieur: 24 Jahre, Master, 45.600 €
Unternehmensberater: 46 Jahre, Master, 332.000 €
IT Projektmanager: 51 Jahre, Master, 114.522 €
Bankkaufmann: 26 Jahre, Ausbildung, 34.462 €
Account Manager: 29 Jahre, Master, 61.857 €
Assistent steuerberatung: 36 Jahre, Master, 51.600 €
Geschäftsleitung: 58 Jahre, Master, 179.000 €
Projektingenieur: 29 Jahre, Master, 45.996 €
Vertriebsassistent: 27 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Channel Manager: 28 Jahre, Ausbildung, 36.600 €
ABAP Software Entwickler: 31 Jahre, Ausbildung, 49.870 €
Feuerwehrmann: 55 Jahre, Master, 96.000 €
Assistent der Geschäftsführung: 26 Jahre, Bachelor, 36.000 €
kauffrau im gesundheitwessen: 25 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 32 Jahre, Master, 59.424 €
Projektmanager: 32 Jahre, Master, 54.633 €
Sachbearbeiter: 42 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Kfz meister: 23 Jahre, Meister, Techniker, 28.800 €
IT Berater: 48 Jahre, Master, 91.000 €
IT-Architect: 47 Jahre, Master, 80.280 €
kauffrau im gesundheitwessen: 25 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Psychologischer Psychotherapeut: 30 Jahre, Master, 51.370 €
Lagerist: 44 Jahre, Angelernt, 25.300 €
Analyst: 26 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Technischer Redakteur: 56 Jahre, Ausbildung, 47.795 €
Director Advanced Enginnering: 50 Jahre, Promotion, 126.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Master, 52.760 €
Frontend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
IT Berater: 48 Jahre, Master, 91.000 €
Wirtschaftsingenieur: 25 Jahre, Master, 42.000 €
Controller: 30 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Rezeptionist: 21 Jahre, Ausbildung, 23.568 €
Consultant: 29 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Industriekaufmann: 27 Jahre, Ausbildung, 32.000 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Marketing Spezialist: 26 Jahre, Bachelor, 40.800 €
Qualitätsmanager: 31 Jahre, Master, 49.992 €
Physiker: 36 Jahre, Promotion, 76.098 €
Elektroplaner: 57 Jahre, Meister, Techniker, 46.800 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Consultant: 26 Jahre, Master, 45.000 €
Maler: 33 Jahre, Ausbildung, 33.360 €
Software und Anwendungs Entwickler: 22 Jahre, Bachelor, 48.000 €
IT-Business Manager: 37 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Recruiter: 32 Jahre, Bachelor, 50.050 €
Kundenservice Mitarbeiter: 40 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Systemingenieur Embedded Systems: 54 Jahre, Master, 69.600 €
Statiker: 30 Jahre, Master, 53.125 €

Vermögen von Anke Engelke

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Anke Engelke !
BerufKomikerin, Schauspielerin, Entertainerin, Sängerin, Synchronsprecherin und Moderatorin
Geburtsdatum21. Dezember 1965
GeburtsortMontreal, Kanada
NationalitätKanadisch
Familienstandledig

…das verdient Anke Engelke !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Anke Engelke?

Anke Engelke gehört zu den bekanntesten TV-Gesichtern in Deutschland, die schon als Kind vor der Kamera stand. In den letzten Jahren ist sie vorrangig durch das Comedy-Format „Ladykracher“ bekannt geworden, außerdem ist sie eine gefragte Moderatorin und ist regelmäßig in kleinen Film- und Fernsehrollen zu sehen. Engelke blickt auf eine jahrzehntelange Karriere zurück, in der sie Einnahmen aus einer Vielzahl von Quellen generieren konnte. Diese sollen wie ihr geschätztes Privatvermögen genauer betrachtet werden.

Aktuellen Einnahmen von Anke Engelke

Durch die Vielzahl unterschiedlicher Projekte konnte Engelke im Laufe der Jahre sehr unterschiedliche Gehaltshöhen generieren. So vermeldete die RP im Jahr 2004 mit Bezug auf die BILD-Zeitung ein jährliches Gehalt von 800.000 Euro. Dies waren Zeiten, wo Anke sowohl mit „Ladykracher“ als auch „Anke Late Light“ im TV zu sehen war und zu den beliebtesten Fernsehgesichtern gehörte.

Der Spiegel meldete bei Absetzung ihrer Talk-Show, dass diese vertraglich auf drei Jahre ausgelegt war und die Produktionsfirma 40 Millionen Gesamt einkalkulierte. Ein Bruchteil weniger Millionen Euro dürfte der Moderatorin gegolten haben.

Über die letzten 20 Jahre war Engelke außerdem in vielen Filmen zu sehen und als Synchronsprecherin für viele große Kinoerfolge tätig. Die Einnahmen aus jedem dieser einzelnen Projekte sind kaum abschätzbar, dürften ihr jedoch jährlich einen sechsstelligen Eurobetrag zusichern.

Geschätztes Privatvermögen von Anke Engelke

Nach einer Schätzung der Promi-Plattform Taddlr liegt das Privatvermögen von Anke Engelke bei drei Millionen Euro. Dies würde Bruttoeinnahmen von sechs Millionen im letzten Jahrzehnt voraussetzen, was bei 600.000 bis 800.000 Euro Bruttoverdienst jährlich realistisch wäre. Die Schätzung wirkt realistisch, da Engelke über die letzten Jahre nicht mehr so präsent im Fernsehen war und umgekehrt ihre Einnahmen vor der Jahrtausendwende deutlich niedriger gelegen haben dürften.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

1 Kommentar

  1. Anke Engelke hat jeden Euro wirklich verdient.
    So wie Anke E. dafür geackert hat, ist jede Debatte über ihr Einkommen wenig sinnvoll.
    Anke E. hat das Fernsehen und Kino bereichert und viele zu Lachen gebracht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend