Neuste Gehälter:
Vertriebsleiter: 42 Jahre, Meister, Techniker, 85.760 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 29 Jahre, Ausbildung, 27.093 €
Logopäde: 27 Jahre, Ausbildung, 31.200 €
Anlagebuchhalter: 35 Jahre, Ausbildung, 43.200 €
Online Marketing Manager: 31 Jahre, Ausbildung, 54.053 €
Leiter Technik: 37 Jahre, Meister, Techniker, 96.000 €
Kalkulator: 54 Jahre, Meister, Techniker, 51.600 €
Projektmanager: 32 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Customer Care Manager: 34 Jahre, Bachelor, 36.000 €
IT Projektmanager: 51 Jahre, Master, 114.522 €
Projektmanager: 26 Jahre, Meister, Techniker, 42.000 €
Gruppenleiter: 34 Jahre, Ausbildung, 71.876 €
Junior-Projektleiter: 27 Jahre, Master, 42.000 €
HR Spezialist: 28 Jahre, Bachelor, 43.200 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 31 Jahre, Ausbildung, 28.880 €
Systemingenieur: 26 Jahre, Bachelor, 40.800 €
Sachbearbeiter: 42 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Risikomanager: 33 Jahre, Promotion, 76.700 €
Recruiter: 32 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
Consultant: 26 Jahre, Master, 45.000 €
Syndikusrechtsanwalt: 41 Jahre, Master, 76.800 €
Testmanager: 32 Jahre, Master, 70.200 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
HR Spezialist: 28 Jahre, Bachelor, 43.200 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 43 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
App Entwickler: 34 Jahre, Master, 61.992 €
Veranstaltungskaufmann: 40 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Elektroniker: 31 Jahre, Ausbildung, 28.800 €
SAP Berater: 21 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €
CEO (Chief Executive Officer): 46 Jahre, Master, 154.286 €
Koch: 56 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
Ingenieur: 33 Jahre, Bachelor, 64.080 €
Revision: 41 Jahre, Master, 101.257 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Master, 52.760 €
Geschäftsführer: 49 Jahre, Master, 105.366 €
Junior Projektmanager: 29 Jahre, Master, 36.000 €
Auditor: 41 Jahre, Master, 90.000 €
Operativer Einkäufer: 29 Jahre, Bachelor, 37.000 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 29 Jahre, Ausbildung, 27.093 €
Business Development Manager: 27 Jahre, Bachelor, 64.404 €
Anlagebuchhalter: 35 Jahre, Ausbildung, 43.200 €
Bilanzbuchhalter: 55 Jahre, Ausbildung, 54.000 €
Materialwissenschaftler: 40 Jahre, Master, 73.737 €
Grundschullehrer: 32 Jahre, Master, 43.200 €

Vermögen von Jan-Josef Liefers

Geschätztes
Vermögen *
3 - 4 Mio. €
Geschätztes
Einkommen *
750.000 €
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Jan-Josef Liefers !
BerufSchauspieler, Musiker, Regisseur und Produzent
Geburtsdatum08. August 1964
GeburtsortDresden
NationalitätDeutsch
Familienstandverheiratet mit Anna Loos

…das verdient Jan-Josef Liefers !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Jan-Josef Liefers?

Jan-Josef Liefers zählt seit Jahren zu den bekanntesten Schauspielern in Deutschland, vor allem in seiner humoresken Rolle als Gerichtsmediziner Dr. Börne im Tatort Münster ist er Millionen TV-Zuschauern bekannt. Neben seinen Einnahmen aus dem Tatort steht er als Theaterschauspieler und Musiker auf der Bühne, was ihm seit Jahrzehnten reizvolle Einnahmen bescherte. Was Liefers einnimmt und wo sein geschätztes Privatvermögen liegt, erfahren Sie im Folgenden.

Einnahmen von Jan-Josef Liefers bei Tatort

Der Tatort „Feierstunde“ im September 2016 war die 30. Folge des Münsteraner Teams um Liefers und Axel Prahl. Nach Medienberichten wie der BILD-Zeitung verdienen die beiden Schauspieler pro Tatort 80.000 Euro, hochgerechnet auf die 30 Ausstrahlungen wären dies 2,4 Millionen Euro brutto. Für Wiederholungen der Tatort-Folgen sollen die Schauspieler noch einmal zusätzlich 40.000 Euro erhalten.

Von verschiedenen Zeitungen und Medienplattformen wurde im Herbst 2016 die Diskussion aufgegriffen, dass zur Weiterführung des erfolgreichen Tatorts aus Münster eine Verdopplung des Gehalts der beiden Schauspieler vorgesehen ist. Hierbei wird insgesamt von 250.000 Euro für jede zukünftige Folge gesprochen. Bei aktuell zwei Folgen pro Jahr würde dies eine sichere Bruttoeinnahme von Jan-Josef Liefers über eine halbe Million Euro bedeuten.

Nebeneinnahmen von Jan-Josef Liefers

Liefers steht seit 1989 auf der Bühne und ist gleichermaßen im TV und auf Theaterbühnen präsent Seine Popularität hat vor allem durch den Tatort zugenommen und wird sich auf seine Einnahmen jenseits dieses Formats auswirken. Konkrete Zahlen gibt es nicht, allerdings darf angenommen werden, dass Liefers für andere Filme nicht weniger verdient als beim Tatort. Mit mehreren Produktionen pro Jahr sind Einnahmen über einer Millionen somit realistisch. Hinzukommen Einnahmen durch Auftritte und Plattenverkäufe mit seiner Band Radio Doria. Diese dürften hinter der Schauspielerei zurückbleiben, jedoch zusätzlich für einen fünf- oder sechsstelligen Betrag pro Jahr sorgen.

Geschätztes Vermögen von Jan-Josef Liefers

Seriöse Schätzungen für das Privatvermögen von Liefers gibt es nicht. Grob kann angenommen werden, dass er über das letzte Jahrzehnt mit seinen Erfolgen beim Tatort jährlich über eine Million Euro brutto eingenommen hat. Nach Steuern und Ausgaben dürfte eine Nettoeinnahme von 300.000 Euro übrigbleiben, im Laufe eines Jahrzehnts würden dies drei Millionen Euro ergeben. Möglicherweise liegt das Privatvermögen durch seine Erfolge als Musiker und Produzent noch höher. Eine Steigerung des privaten Vermögens ist ihm durch weitere, lukrative Tatort-Folgen allerdings zugesichert.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend