Neuste Gehälter:
Junior UI/UX Designer: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Controller: 37 Jahre, Master, 52.000 €
CEO (Chief Executive Officer): 46 Jahre, Master, 160.000 €
Geschäftsführer: 43 Jahre, Master, 165.000 €
Datenschutzbeauftragter: 36 Jahre, Master, 61.714 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Empfangsmitarbeiter: 22 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Assistent der Geschäftsführung: 44 Jahre, Ausbildung, 50.600 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
Fondsmanager: 42 Jahre, Master, 109.992 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 53 Jahre, Ausbildung, 41.143 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
IT Consultant: 30 Jahre, Bachelor, 57.996 €
Kaufmann für Büromanagement: 20 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Program Director: 47 Jahre, Master, 150.000 €
Lagerist: 29 Jahre, Angelernt, 20.400 €
Software und Anwendungs Entwickler: 30 Jahre, Master, 73.263 €
Trade Marketing Manager: 30 Jahre, Master, 39.996 €
Industriekaufmann: 27 Jahre, Ausbildung, 32.400 €
senior account manager: 31 Jahre, Bachelor, 54.000 €
IT Supporter: 26 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Online Marketing Manager: 35 Jahre, Master, 56.242 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
Recruiter: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €
projektleiter: 42 Jahre, Promotion, 122.500 €
Controller: 35 Jahre, Master, 73.200 €
projektleiter: 42 Jahre, Promotion, 122.500 €
IT Consultant: 28 Jahre, Bachelor, 49.426 €
Frontend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Bankkaufmann: 26 Jahre, Ausbildung, 34.462 €
Account Manager: 22 Jahre, Bachelor, 40.020 €
E Commerce Manager: 36 Jahre, Bachelor, 61.966 €
Geschäftsführer: 43 Jahre, Master, 165.000 €
Kauffrau für Büromanagement: 34 Jahre, Ausbildung, 34.171 €
Projektmanager: 25 Jahre, Master, 36.000 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Operativer Einkäufer: 29 Jahre, Bachelor, 37.000 €
Medizintechniker: 43 Jahre, Meister, Techniker, 59.740 €
Technischer Assistent: 55 Jahre, Meister, Techniker, 35.400 €
Controller: 31 Jahre, Bachelor, 50.840 €
IT Manager: 54 Jahre, Master, 96.615 €
Finanzbuchhalter: 35 Jahre, Master, 36.000 €
Data Analyst: 33 Jahre, Promotion, 72.000 €
Automobilverkäufer: 24 Jahre, Ausbildung, 32.000 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Sales Manager: 30 Jahre, Master, 48.100 €
Training Manager: 42 Jahre, Master, 60.000 €
Servicetechniker: 46 Jahre, Meister, Techniker, 58.500 €

Vermögen von Karl Ess

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Karl Ess !
BerufYouTuber, Unternehmer
Geburtsdatum13. September 1989
GeburtsortSeattle, USA
NationalitätAmerikanisch
Familienstandliiert mit Kerstin Jurek

…das verdient Karl Ess !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Karl Ess?

Karl Ess ist ein deutscher YouTuber, der von vielen Branchenexperten der erfolgreichste seiner Art im Fitness-Bereich ist. Karl Ess erzielt hierbei nicht nur Einnahmen durch seine Videos auf der weltbekannten Plattform, auch durch sein kommerzielles Fitnessprogramm und begleitende Produkte ist er zum Millionär geworden. Die folgenden Berichte zeigen, welche Einnahmen Karl Ess aktuell generiert und zu welchem Privatvermögen diese beigetragen haben.

Die aktuellen Einnahmen von Karl Ess

Für die laufenden Einnahmen von Ess und sein Vermögen gibt das Vermögenmagazin als renommierte Plattform einen guten Überblick. Für das Jahr 2017 gibt die Webseite Einnahmen über 750.000 Euro an. Die Webseite geht dabei von 35.000 bis 40.000 Euro aus, die Ess alleine durch seine Videos auf YouTube und die hiermit verbundenen Werbeeinblendungen durch Google Adsense verdient. Der deutlich größere Teil seiner Jahreseinnahmen entstehen mittlerweile durch seine wirtschaftliche Betätigung und die Beteiligung an verschiedenen Unternehmen aus dem Fitnessbereich.

Frühere Einnahmen und Besonderheiten

Die Plattform Omr zeichnet den Werdegang von Karl Ess nach, der im Jahr 2012 seinen Channel bei YouTube eröffnete. Schon Jahre zuvor war er als Personal Trainer tätig, hier dürften die Einnahmen jedoch branchenüblich in einem überschaubaren fünfstelligen Eurobereich gelegen haben. Nach Angaben des Portals soll Karl Ess monatlich 800.000 Euro Umsatz machen, was vorrangig durch seine Online-Fitnessprogramme und den Verkauf von veganen Nahrungsergänzungsmitteln für Muskelaufbau und Fettverbrennung entsteht. Es handelt sich um einen reinen Umsatz, der in dieser Höhe nicht voll an Ess ausgezahlt wird, dennoch dürfte er hierüber monatlich einen fünfstelligen Euroverdienst einfahren. Ess selbst erklärt häufiger seinen Weg zum Erfolg, wobei er eine opulente Show mit sachlichen Argumenten verbindet. In Videos auf Fitpedia und anderen Plattformen erklärt er, dass neben der reinen Vermarktung auf YouTube Werbekampagnen, die geschickte Platzierung von Produkten sowie Events elementar sind, um als zusätzliche Einnahmequellen zu fungieren.

Das geschätzte Vermögen von Karl Ess

Das bereits genannte Vermögenmagazin geht aktuell von einem Privatvermögen über fünf Millionen Euro aus. Wird angenommen, dass Ess über die letzten fünf Jahre mit seinen Videos und Online-Programmen 750.000 Euro brutto einnehmen konnte, käme er auf circa vier Millionen Euro Gesamteinnahme und somit maximal zwei Millionen netto. Weitere Einnahmen dürften somit durch die Beteiligung am Produktverkauf seiner veganen Ergänzungsmittel sowie der Beteiligung an anderen Unternehmen entstehen. Bei seinem Erfolg erscheint aktuell der Vermögenswert von fünf Millionen zu hoch, er dürfte jedoch in naher Zukunft erreicht werden.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend