Neuste Gehälter:
IT Manager: 54 Jahre, Master, 96.615 €
Controller: 35 Jahre, Master, 73.200 €
Data Analyst: 33 Jahre, Promotion, 72.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Trade Marketing Manager: 30 Jahre, Master, 39.996 €
CEO (Chief Executive Officer): 46 Jahre, Master, 160.000 €
IT Supporter: 26 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Controller: 31 Jahre, Bachelor, 50.840 €
senior account manager: 31 Jahre, Bachelor, 54.000 €
Operativer Einkäufer: 29 Jahre, Bachelor, 37.000 €
IT Consultant: 28 Jahre, Bachelor, 49.426 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 53 Jahre, Ausbildung, 41.143 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Controller: 37 Jahre, Master, 52.000 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €
Geschäftsführer: 43 Jahre, Master, 165.000 €
Servicetechniker: 46 Jahre, Meister, Techniker, 58.500 €
Geschäftsführer: 43 Jahre, Master, 165.000 €
Junior UI/UX Designer: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Account Manager: 22 Jahre, Bachelor, 40.020 €
Online Marketing Manager: 35 Jahre, Master, 56.242 €
Assistent der Geschäftsführung: 44 Jahre, Ausbildung, 50.600 €
Kaufmann für Büromanagement: 20 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
projektleiter: 42 Jahre, Promotion, 122.500 €
Empfangsmitarbeiter: 22 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
E Commerce Manager: 36 Jahre, Bachelor, 61.966 €
Fondsmanager: 42 Jahre, Master, 109.992 €
Medizintechniker: 43 Jahre, Meister, Techniker, 59.740 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 30 Jahre, Master, 73.263 €
Lagerist: 29 Jahre, Angelernt, 20.400 €
Kauffrau für Büromanagement: 34 Jahre, Ausbildung, 34.171 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
Technischer Assistent: 55 Jahre, Meister, Techniker, 35.400 €
projektleiter: 42 Jahre, Promotion, 122.500 €
Industriekaufmann: 27 Jahre, Ausbildung, 32.400 €
Frontend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Automobilverkäufer: 24 Jahre, Ausbildung, 32.000 €
IT Consultant: 30 Jahre, Bachelor, 57.996 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
Sales Manager: 30 Jahre, Master, 48.100 €
Finanzbuchhalter: 35 Jahre, Master, 36.000 €
Training Manager: 42 Jahre, Master, 60.000 €
Program Director: 47 Jahre, Master, 150.000 €
Bankkaufmann: 26 Jahre, Ausbildung, 34.462 €
Projektmanager: 25 Jahre, Master, 36.000 €
Datenschutzbeauftragter: 36 Jahre, Master, 61.714 €
Recruiter: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €

Vermögen von Pewdiepie

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Pewdiepie !
BerufYouTuber, YouTube-Star
Geburtsdatum24. Oktober 1989
GeburtsortGöteborg, Schweden
NationalitätSchwedisch
Familienstandliiert mit Marzia Bisognin (CutiePieMarzia)

…das verdient Pewdiepie !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Pewdiepie?

Pewdiepie, mit bürgerlichem Namen Felix Kjellberg, ist ein schwedischer YouTuber. Er wird häufig als beliebtester YouTuber gemessen an seinen jährlichen Einnahmen genannt, die er mittlerweile nicht nur durch das Spielen und Kommentieren von Videospielen generiert. Erfahren Sie durch die folgenden Medienberichte, welche Einnahmen Pewdiepie erzielt und zu welchem Vermögen er es hiermit gebracht haben dürfte.

Die aktuellen Einnahmen von Pewdiepie

Pewdiepie verfügt im Jahr 2017 über mehr als 56 Millionen Abonnenten, insgesamt wurden die Videos seines Hauptkanals über die Jahre mehr als 15 Milliarden Mal aufgerufen. Seinen Hauptverdienst generiert Kjellberg wie die meisten YouTuber über Werbung, die rund um seine Videos geschaltet wird, beispielsweise durch den Google-Dienst Adsense. Nach einer Übersicht des Vermögenmagazin soll Pewdiepie hierdurch alleine im Jahr 2015 mehr als zwölf Millionen Euro eingenommen haben, im Jahr 2016 lag der Verdienst mit 15 Millionen Euro noch höher.

Frühere Einnahmen und Besonderheiten

Gegründet wurde der YouTube-Kanal von Pewdiepie im Jahr 2010, bis zur heutigen Popularität benötigte es nur wenige Jahre. Es kann auch für die Vorjahre deshalb von Einnahmen im einstelligen Millionenbereich ausgegangen werden, so dass ein Gesamtverdienst alleine durch Werbung bei YouTube bei 50 Millionen Euro oder mehr gelegen haben dürfte. Nach der obigen Quelle hat Pewdiepie mittlerweile ein eigenes Netzwerk unter dem Namen Revelmode gegründet, unter dem er auch anderen YouTubern die Möglichkeit zu einer Veröffentlichung bietet. Hierdurch steigt die Reichweite, die ohnehin bei seinen Videos riesig ist, so dass für die Folgejahre mit Einnahmen über den genannten Jahresbeträgen zu rechnen ist. Mit seiner Popularität erzielt Pewpiedie verschiedene Nebeneinnahmen, beispielsweise hat er eine erste Buchveröffentlichung und weitere sollen folgen. Nicht zu verschweigen ist, dass er teile seiner Einnahmen spendet und eine jahrelange Kooperation mit dem World Wildlife Fund pflegt. Er war außerdem schon Teil eines eignen Videospiels oder war in der Serie South Park zu sehen, was für einige Zusatzeinnahmen gesorgt haben dürfte.

Das geschätzte Vermögen von Pewdiepie

Für die aktuelle Vermögenshöhe von Pewdiepie liefert das oben genannte Vermögenmagazin einen Schätzwert von umgerechnet 30 Millionen Euro. Der Wert scheint aktuell realistisch, da Kjellberg über seinen Videochannel zwischen 50 und 60 Millionen Dollar brutto generiert haben dürfte und über einzelne zusätzliche Einnahmequellen verfügt. Auch die Plattform wie-reich-ist.com wagt mit zwölf Millionen US-Dollar eine Vermögensschätzung, der entsprechende Artikel wirkt jedoch wenige Jahre alt und dürfte um einen Vermögensanstieg in zweistelliger Millionenhöhe ergänzt werden.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend