Neuste Gehälter:
Veranstaltungskaufmann: 40 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Master, 52.760 €
Testmanager: 32 Jahre, Master, 70.200 €
Kalkulator: 54 Jahre, Meister, Techniker, 51.600 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €
Elektroniker: 31 Jahre, Ausbildung, 28.800 €
Anlagebuchhalter: 35 Jahre, Ausbildung, 43.200 €
Gruppenleiter: 34 Jahre, Ausbildung, 71.876 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 43 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Revision: 41 Jahre, Master, 101.257 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 29 Jahre, Ausbildung, 27.093 €
Online Marketing Manager: 31 Jahre, Ausbildung, 54.053 €
CEO (Chief Executive Officer): 46 Jahre, Master, 154.286 €
Geschäftsführer: 49 Jahre, Master, 105.366 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Projektmanager: 32 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Logopäde: 27 Jahre, Ausbildung, 31.200 €
Junior-Projektleiter: 27 Jahre, Master, 42.000 €
Anlagebuchhalter: 35 Jahre, Ausbildung, 43.200 €
Auditor: 41 Jahre, Master, 90.000 €
Sachbearbeiter: 42 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Risikomanager: 33 Jahre, Promotion, 76.700 €
Bilanzbuchhalter: 55 Jahre, Ausbildung, 54.000 €
Fachkraft für Lagerlogistik: 29 Jahre, Ausbildung, 27.093 €
Recruiter: 32 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
Customer Care Manager: 34 Jahre, Bachelor, 36.000 €
Junior Projektmanager: 29 Jahre, Master, 36.000 €
Koch: 56 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Ingenieur: 33 Jahre, Bachelor, 64.080 €
Vertriebsleiter: 42 Jahre, Meister, Techniker, 85.760 €
IT Projektmanager: 51 Jahre, Master, 114.522 €
Projektmanager: 26 Jahre, Meister, Techniker, 42.000 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 31 Jahre, Ausbildung, 28.880 €
HR Spezialist: 28 Jahre, Bachelor, 43.200 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Consultant: 26 Jahre, Master, 45.000 €
Syndikusrechtsanwalt: 41 Jahre, Master, 76.800 €
Operativer Einkäufer: 29 Jahre, Bachelor, 37.000 €
HR Spezialist: 28 Jahre, Bachelor, 43.200 €
App Entwickler: 34 Jahre, Master, 61.992 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Materialwissenschaftler: 40 Jahre, Master, 73.737 €
Head of Sales: 28 Jahre, Master, 81.900 €
Grundschullehrer: 32 Jahre, Master, 43.200 €
Leiter Technik: 37 Jahre, Meister, Techniker, 96.000 €
Business Development Manager: 27 Jahre, Bachelor, 64.404 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
SAP Berater: 21 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Systemingenieur: 26 Jahre, Bachelor, 40.800 €

Vermögen von Sabine Christiansen

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Sabine Christiansen !
BerufFernsehmoderatorin, Journalistin und Produzentin
Geburtsdatum20. September 1957
GeburtsortPreetz
NationalitätDeutsch
Familienstandverheiratet mit Norbert Médus

…das verdient Sabine Christiansen !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Sabine Christiansen?

Sabine Christiansen ist eine deutsche Moderatorin, die den meisten Bundesbürgern als jahrelange Moderatorin der „Tagesthemen“ bekannt geworden ist. Hiernach moderierte sie eine politische Talkshow, die ihren Namen trug. Welche Einnahmen sie durch die ARD erhalten halt, welche Nebeneinnahmen sie erzielt hat und welches Privatvermögen sie besitzen könnte, erfahren Sie im Folgenden.

Einnahmen von Christiansen bei der ARD

Die Moderation der Tagesthemen durch Sabine Christiansen erfolgte zwischen 1987 und 1997, hiernach leitete ein knappes weiteres Jahrzehnt die gleichnamige Talkshow. Nach einer Meldung des Spiegel in der Blütezeit der Talkshow soll Christiansen ein Honorar von jährlich 690.000 D-Mark erhalten haben, nach der Euro-Umstellung also im Bereich von 350.000 Euro. Hierneben soll sie über viele Jahre eine Gewinnbeteiligung kassiert haben, die sich aus der zuständigen Produktionsfirma des Talks „Sabine Christiansen“ herleitet.

Genauere Informationen zu ihrem Verdienst bei den Tagesthemen sind nach Jahrzehnten schwer nachzuvollziehen. Der Westen geht in einem Bericht aus 2016 davon aus, dass ein Tagesschau-Sprecher aktuell mehrere Tausend Euro im Monat verdienen dürfte. Zu damaligen Zeiten und als Zahlbetrag in D-Mark dürfte Christiansen über ihre langjährige Moderation ebenfalls wenigste Tausender pro Monat erhalten haben.

Wie der Tagesspiegel berichtet, werden die Gehälter der öffentlich-rechtlichen Sender gerade bei Nachrichtenformaten gerne verschwiegen. Auch deshalb ist es schwer

Weitere Einnahmen und Besonderheiten

Wie für viele Sprecher und Moderatoren ist eine Nebentätigkeit bei Sabine Christiansen bei der Moderatorin von Galas und andere Events über die Jahre wahrscheinlich. Genaue Höhen der Gagen sind ebenfalls schwer nachzuvollziehen, nach obigen Medienberichten sind Höchstbeträge zwischen 8.000 und 15.000 Euro für einen namhaften Moderator bei großen Wirtschaftsevents nicht ausgeschlossen. Bereits in früheren Jahren dürften wenige Tausend Euro pro Abend gezahlt worden sein, zumal Christiansen spätestens seit Mitte der Neunziger Jahre ein großes Renommee besaß.

Geschätztes Privatvermögen von Sabine Christiansen

Konkrete Medienberichte über das Vermögen von Christiansen gibt es nicht. Bezogen auf die obigen Zahlen rund um ihre Talkshow dürfte sie innerhalb eines Jahrzehntes jedoch zwischen sechs und zehn Millionen Euro brutto verdient haben, was zu einem Privatvermögen von fünf Millionen Euro führt. Zusätzliche Einnahmen durch Event-Moderationen und ihre Einkünfte bei den „Tagesthemen“ sind hierbei noch nicht berücksichtigt. Das Gesamtvermögen von Christiansen könnte sich somit auf sechs bis acht Millionen Euro belaufen.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend