Home
Lohn- & Gehaltscheck
Jobbörse
Forum

Verdienen Sie genug?

Machen Sie jetzt Ihren kostenlosen Gehaltscheck

Zum Gehaltsvergleich>
  • Vergleichen Sie ihr Gehalt sicher, anonym, kostenlos
  • Wissenschaftliche Methode mit aussagekräftigen Vergleichdaten
  • 35-seitiger Gratis-Report mit individueller Gehaltsauswertung

Einkommen Bodo Baumbach

Promi-Gehälter > Bodo Baumbach

 

Bodo Baumbach ist Geschäftsführer der Deges Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau AG. Der Diplom-Staatswissenschaftler nimmt die Position seit dem Jahr 2009 ein, in den Jahren zuvor hat er bereits attraktive Aufgaben bekleidet. Im Folgenden soll ein Blick auf sein Gehalt als Geschäftsführer der Deges und sein privates Vermögen geworfen werden.

Einkommen von Baumbach bei der Deges


Die Einkünfte von Bodo Baumbach als Geschäftsführer lassen sich über verschiedene Quellen im Laufe der Jahre nachvollziehen. Nach Berichten der FAZ im Jahr 2013 ein Einkommen von 176.000 Euro im Jahr. Dies setzt sich wie in der Branche üblich aus einem Festgehalt von ungefähr 140.000 Euro sowie einer erfolgsabhängigen Vergütung zusammen.

Einen ähnlich präzisen Einblick ergeben die Vergütungsberichte der Hansestadt Hamburg, in denen die Deges mit ihren beiden Geschäftsführern seit Jahren zu finden ist. Nach dem Beteiligungsbericht des Jahres 2014 hat Baumbach für das entsprechende Jahr gut 187.000 Euro erhalten. Das Festgehalt lag im Jahr 2014 bereits bei 158.000 Euro. Für die Jahre ab 2009 kann also im Durchschnitt mit 175.000 Euro jährlich kalkuliert werden.


Weitere Einnahmen und Tätigkeiten


Vor der Tätigkeit als Geschäftsführer war Bodo Baumbach in verschiedenen Positionen tätig. So war er in den 1990er Jahren bereits Sachgebietsleiter im Finanzwesen, auch als Leiter des kaufmännischen Bereichs oder als Prokurist war er tätig. Die genauen Gehaltseinnahmen für diese Tätigkeiten über die Jahre sind nicht öffentlich. Im Vergleich mit anderen Branchen und Mitarbeitern darf aber davon ausgegangen werden, das zunächst wenigstens ein mittlerer fünfstelliger Eurobetrag verdient wurde. In höheren Aufgabenbereichen wie der Tätigkeit als Prokurist dürfte die Grenze des Jahresbruttoeinkommens von 100.000 Euro geknackt worden sein.

Geschätztes Vermögen von Bodo Baumbach

 

In den Zeiten als Geschäftsführer der Deges hat Baumbach nach obigen Überlegungen bislang circa 1,2 Millionen Euro brutto eingenommen. Nach Steuern und Abgaben dürfte sein Privatvermögen netto im Bereich von 600.000 Euro liegen. Hinzukommen die Einnahmen aus früheren Jahren bei der Deges, in der Summe mögen diese ebenfalls zwischen einer und zwei Millionen Euro brutto liegen. Zusammengerechnet ist es somit realistisch, dass Bodo Baumbach über ein Privatvermögen zwischen 1,0 und 1,5 Millionen Euro verfügt. Inwiefern andere Bezüge vorlagen, die das Vermögen zusätzlich beeinflussen, ist öffentlich nichts bekannt und entsprechend keine Bewertung vorzunehmen.

Kommentare

Quelle: Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen, eigene Recherchen im Internet

 

Suchen Sie nachfolgend interessante, neue Stellenangebote aus unserer Jobbörse: