Vermögen von Ferdinand Piëch

Geschätztes
Vermögen *
Geschätztes
Einkommen *
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Ferdinand Piëch !
BerufManager, Unternehmer, Großaktionär
Geburtsdatum17. April 1937
GeburtsortWien, Österreich
NationalitätÖsterreichisch
Familienstandverheiratet mit Ursula Piech (seit 1984)

…das verdient Ferdinand Piëch !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Ferdinand Piëch?

Ferdinand Piëch ist ein Top-Manager aus Österreich, der zwischen 1993 und 2015 die Aufgaben als Vorstandsvorsitzender bzw. Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen AG übernahm. Über mehr als 20 Jahren ist der Manager und Großaktionär zu einem Multimillionär geworden. Seine genauen Einnahmen in den führenden Positionen und das hiermit verbundene Privatvermögen sollen im Folgenden abgeschätzt werden.

Einnahmen als Aufsichtsratsvorsitzender bei VW

Als Aufsichtsratsvorsitzender nahm Piëch über die Jahre immer die Top-Position bei den Gehaltsbezügen bezogen auf die 30 DAX-Konzerne ein. Die Einnahmen sind nicht dem Vorstandsvorsitz zu vergleichen, bei Piëch gegenüber der deutschen Konkurrenz jedoch weiterhin hoch. So meldete der Focus 2015, dass der VW-Chef knapp über eine Million Euro im Jahr brutto kassiert haben soll. Das Nachrichten-Magazin ergänzte, dass die durchschnittlichen Bezüge in dieser Position bei DAX-Konzernen bei knapp 340.000 Euro jährlich liegen. Auch für das Jahr 2014 gab der Spiegel eine Einnahme von mehr als einer Million Euro an.

Frühere Einnahmen und Besonderheiten

Auch zu seinen Zeiten als Vorstandsvorsitz war Piëch ein absoluter Top-Verdiener. Beispielsweise meldete das Manager-Magazin 2012 ein Gehalt im Bereich von 17 Millionen Euro brutto. Hierbei wurden von verschiedenen Medien immer die stattlichen Bonuszahlungen hervorgehoben, die seitens der Volkswagen AG an die Führungsetage ausgezahlt wurde. Über alle Jahre in dieser Position hinweg wird Piëch Einnahmen zwischen 150 uns 200 Millionen Euro brutto eingefahren haben, was zu Nettoeinkünften im Rahmen von 100 bis 120 Millionen geführt haben dürfte. Selbst diese beeindruckenden Zahlen sind jedoch klein im Vergleich zum exorbitanten Familienbesitz der Porsche-Dynastie, der Piëch entspringt und hierbei den Vornamen seines Großvaters Ferdinand Porsche geerbt hat.

Geschätztes Privatvermögen von Ferdinand Piëch

Die Vermögensschätzungen von Ferdinand Piëch gehen in Medienberichten weit auseinander, was auch mit der Kursentwicklung für den Großaktionär zusammenhängt. So geht das Vermögenmagazin aktuell von 35 Milliarden Euro aus, bezogen auf den gesamten Familienbesitz von Porsche/Piëch wird eine Zahl von 65 Milliarden Euro genannt. Auch die Fachseite Automobil-Produktion nennt letzteren Betrag im Jahr 2015, womit auch in Zeiten des Abgasskandals bei VW keine eklatanten Auswirkungen auf das Vermögen zu erkennen sind. Gegenüber dem Vorjahr soll die Steigerung sogar von 45 auf 65 Milliarden erfolgt sein, stets als Familienvermögen und nicht alleine für Ferdinand Piëch kalkuliert.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend