Neuste Gehälter:
Category Manager: 38 Jahre, Meister, Techniker, 115.000 €
Medizintechniker: 43 Jahre, Meister, Techniker, 59.740 €
projektleiter: 42 Jahre, Promotion, 122.500 €
Automobilverkäufer: 24 Jahre, Ausbildung, 32.000 €
Bankkaufmann: 26 Jahre, Ausbildung, 34.462 €
Controller: 37 Jahre, Master, 52.000 €
Servicetechniker: 46 Jahre, Meister, Techniker, 58.500 €
Controller: 35 Jahre, Master, 73.200 €
Program Director: 47 Jahre, Master, 150.000 €
Controller: 31 Jahre, Bachelor, 50.840 €
IT Consultant: 30 Jahre, Bachelor, 57.996 €
Geschäftsführer: 43 Jahre, Master, 165.000 €
Junior UI/UX Designer: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Produktmanager: 36 Jahre, Ausbildung, 82.000 €
projektleiter: 42 Jahre, Promotion, 122.500 €
CEO (Chief Executive Officer): 46 Jahre, Master, 160.000 €
Technischer Assistent: 55 Jahre, Meister, Techniker, 35.400 €
Projektmanager: 25 Jahre, Master, 36.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 53 Jahre, Ausbildung, 41.143 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Fondsmanager: 42 Jahre, Master, 109.992 €
Sales Manager: 30 Jahre, Master, 48.100 €
Geschäftsführer: 43 Jahre, Master, 165.000 €
senior account manager: 31 Jahre, Bachelor, 54.000 €
E Commerce Manager: 36 Jahre, Bachelor, 61.966 €
Empfangsmitarbeiter: 22 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Online Marketing Manager: 35 Jahre, Master, 56.242 €
Finanzbuchhalter: 35 Jahre, Master, 36.000 €
IT Consultant: 28 Jahre, Bachelor, 49.426 €
Data Analyst: 33 Jahre, Promotion, 72.000 €
Operativer Einkäufer: 29 Jahre, Bachelor, 37.000 €
Versicherungskaufmann: 25 Jahre, Ausbildung, 37.936 €
Training Manager: 42 Jahre, Master, 60.000 €
Entwicklungsingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €
Rechtsanwalt: 36 Jahre, Master, 42.000 €
Software und Anwendungs Entwickler: 30 Jahre, Master, 73.263 €
IT Supporter: 26 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Assistent der Geschäftsführung: 44 Jahre, Ausbildung, 50.600 €
Lagerist: 29 Jahre, Angelernt, 20.400 €
Kaufmann für Büromanagement: 20 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Frontend Entwickler: 35 Jahre, Bachelor, 42.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 29 Jahre, Ausbildung, 27.192 €
Datenschutzbeauftragter: 36 Jahre, Master, 61.714 €
Industriekaufmann: 27 Jahre, Ausbildung, 32.400 €
IT Manager: 54 Jahre, Master, 96.615 €
Kauffrau für Büromanagement: 34 Jahre, Ausbildung, 34.171 €
Elektroniker: 29 Jahre, Meister, Techniker, 36.000 €
Account Manager: 22 Jahre, Bachelor, 40.020 €
Trade Marketing Manager: 30 Jahre, Master, 39.996 €
Recruiter: 26 Jahre, Bachelor, 32.400 €

Vermögen von Jochen Schweizer

Geschätztes
Vermögen *
40 - 50 Mio. €
Geschätztes
Einkommen *
2 Mio. €
Wieviel verdienst du pro Monat?…das verdient Jochen Schweizer !
BerufUnternehmer, Stuntman
Geburtsdatum23. Juni 1957
GeburtsortEttlingen, Deutschland
NationalitätDeutsch
Familienstandvergeben

…das verdient Jochen Schweizer !
Teilen auf:

Wie hoch sind das Vermögen und Einkommen von Jochen Schweizer?

Jochen Schweizer ist ein deutscher Unternehmer und Inhaber der Firmengruppe gleichen Namens. Hierzulande bekannt ist Schweizer vor allem durch den Online-Vertrieb von Eventgeschenken sowie als ehemaliges Jury-Mitglied in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ auf VOX. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Einnahmen und das geschätzte Vermögen von Jochen Schweizer.

Einnahmen von Jochen Schweizer im Überblick

Die Einnahmequellen von Schweizer sind vielfältig, aktuell am längsten profitiert er von der Event- und Gutscheinplattform gleichen Namens. Diese wurde 2004 gegründet, nach Medienberichten wurde bis zum Jahr 2016 jährliche Umsatzzahlen von über 75 Millionen Euro erreicht. Nach Informationen der Website der Unternehmensgruppe liegen diese mittlerweile bei 85 Millionen Euro pro Jahr. Laut Jahresabschluss wies die GmbH 2015 allerdings nur 12,2 Mio. € Umsatz aus der Einlösung von Gutscheinen, sowie 19 Millionen sonstige betriebl. Erträge aus verfallenen Gutscheinen aus – insgesamt also 31 Mio. €. Der Jahresfehlbetrag lag 2015 bei 69 Millionen Euro, bei 9,5 Millionen in der Kasse und Verpflichtungen von 107 Millionen. Im Juni 2017 wurde bekannt, dass das Gutschein-Unternehmen nun mehrheitlich an ProSiebenSat.1 verkauft wurde. Im Rahmen der Transaktion wurde der Unternehmenswert mit 108 Millionen Euro bewertet.

Durch den Verkauf der Namens- und Nutzungsrechte der Domain Jochenschweizer.de an die GmbH im Jahr 2005 stehen Schweizer 5% der Erlöse der GmbH zu. Dadurch soll Schweizer allein in den letzten 5 Jahren rund 15 Mio. verdient haben. Seit 2012 verfügt Schweizer außerdem über Nebeneinnahmen aus dem weiteren Unternehmensarm Jochen Schweizer Ventures.

Besonderheiten und Nebeneinnahmen

Nicht zu vernachlässigende Einnahmen hat der ehemalige Stunt-Man in den letzten Jahren als Autor erzielt. Vor allem sein Buch „Der perfekte Augenblick“ aus dem Jahr 2015 ist zu nennen, das über Wochen hinweg in den wichtigsten Bestseller-Listen für Sachbücher zu finden war. Hierbei trägt Jochen Schweizer seine Erfahrungen und sein Erfolgsrezept auch als Motivationstrainer in die Welt hinaus. Eine Buchung durch Unternehmen oder Privatpersonen ist möglich und wird ihm pro Termin mehrere Tausend Euro einbringen. Auch als Filmdarsteller und mit seiner früheren Tätigkeit als Stunt-Man hat Schweizer attraktive Einnahmen erzielt, die jedoch weit hinter den aktuellen Zahlen als Unternehmer zurückstehen.

Geschätztes Vermögen von Jochen Schweizer

Verlässliche Schätzungen über die Höhe des Vermögens von Jochen Schweizer sind öffentlich nicht zu finden. In Interviews äußerst sich Schweizer positiv über die erste Million an Einnahmen 2005 und somit kurz nach Markteinführung seines Event-Portals. Ausgehend davon, dass durch Lizenzrechte über die vergangenen 10 Jahre jährlich 2-3 Mio. € in das Privatvermögen von Schweizer übergegangen sind, liegt dieses nach dem Verkauf seiner GmbH an P7S1 bei geschätzten 40 bis 50 Millionen. Betont wird von Jochen Schweizer häufiger, dass Großteile des von ihm verdienten Geldes wieder in seine Unternehmen und Projekte fließen, um arbeiten zu können. Sein momentan größtes Projekt ist die Jochen Schweizer Arena bei München.

*Quelle: Eigene Schätzungen, Manager Magazin, Gründerszene, Angaben in Print- und Onlinemedien, Unternehmensveröffentlichungen, staatliche Institutionen und Statistiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend