Neuste Gehälter:
Finanzbuchhalterin: 42 Jahre, Ausbildung, 43.550 €
Krankenschwester mit OP Fachweiterbildung: 60 Jahre, Ausbildung, 45.500 €
Bürokauffrau: 35 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
Junior Consultant: 21 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Werkstattleiter: 32 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Wirtschaftsprüfungsassistent: 28 Jahre, Master, 43.200 €
Consultant: 39 Jahre, Bachelor, 80.400 €
Software und Anwendungs Entwickler: 23 Jahre, Master, 48.000 €
Bauzeichner: 19 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Senior Consultant: 48 Jahre, Ausbildung, 62.400 €
Grafikdesigner: 26 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Baukalkulator: 55 Jahre, Master, 48.700 €
Groß und aussenhandelskaufmann: 42 Jahre, Ausbildung, 45.600 €
HR Assistenz: 59 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Manager Treasury: 29 Jahre, Bachelor, 109.200 €
Finanzbuchhalter: 60 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Rechtsanwalt Insolventrecht: 32 Jahre, Master, 75.996 €
Logistiker: 30 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Projektkoordination: 32 Jahre, Master, 57.600 €
Rechtsanwalt: 30 Jahre, Master, 54.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 32 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Syndikus: 46 Jahre, Promotion, 120.000 €
Business Development Manager: 33 Jahre, Master, 84.000 €
SAP Berater: 30 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Junior Controller: 25 Jahre, Master, 48.000 €
Software Architekt: 49 Jahre, Master, 114.000 €
Financial Analyst: 37 Jahre, Bachelor, 30.000 €
Brand Manager: 30 Jahre, Master, 45.000 €
Geschäftsführer: 59 Jahre, Master, 171.600 €
Risikomanager: 43 Jahre, Master, 82.000 €
Leiter Buchaltung: 59 Jahre, Ausbildung, 98.796 €
Konstruktionsingenieur: 28 Jahre, Bachelor, 60.000 €
Software Entwickler: 25 Jahre, Bachelor, 51.600 €
Kauffrau für Büromanagement: 23 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Projektingenieur: 26 Jahre, Bachelor, 56.412 €
Software und Anwendungs Entwickler: 37 Jahre, Master, 102.700 €
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in: 35 Jahre, Angelernt, 48.000 €
Sozialpädagoge: 40 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Consultant: 25 Jahre, Master, 58.500 €
Fertigungsplaner: 26 Jahre, Bachelor, 54.996 €
Personalreferent: 36 Jahre, Ausbildung, 40.950 €
Verkaufsberater: 33 Jahre, Master, 72.000 €
Geschäftsführer: 59 Jahre, Master, 240.000 €
Produktmanager: 36 Jahre, Promotion, 120.260 €
Jurist: 23 Jahre, Master, 36.000 €
Med. Fachangestellte/r (Arzthelfer/in): 30 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Business Development Manager: 55 Jahre, Master, 99.600 €
Was verdient ein …
in

Gehalt EU Beamter

Nach Berufserfahrung:

167.542 € 200.673 € 246.868 €

25%
Median Jahresgehalt
25%
Pro Jahr Pro Monat
Woher sind die Daten?

Gehalt EU Beamter

Als EU Beamter können Sie in den ersten 5 Berufsjahren mit einem Durchschnittsgehalt von 161.095 € rechnen. Die Gehaltsspanne als EU Beamter liegt zwischen 136.201 € und 196.241 €. Erfahrene EU Beamter mit 5-10 Jahren im Beruf erhalten im Schnitt 200.673 €. Die Spanne liegt zwischen 167.542 € und 246.868 €...weiterlesen

Wie hoch ist das Gehalt eines EU-Beamten (m/w)?

Im Dezember 2017 wurde eine kräftige Gehaltserhöhung für die rund 38.000 EU_beschäftigten beschlossen. In der niedrigsten Besoldungsgruppe steigen die Grundgehälter von 2.830 € auf 2.872 €, in der höchsten von 19.588 € auf 19.882 €. Hinzu kommen steuerfreie Zulagen. Ein verheirateter EU-Generaldirektor verdient somit rund 23.000 € pro Monat.
Bereits im Februar 2013 hatte der Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler (FDP) eine Gehaltsdebatte um die Besoldung von EU-Beamten angestoßen: Rund 4.400 von insgesamt 46.000 EU-Beamten verdienen mehr Geld im Monat als die Bundeskanzlerin – also mehr als 11.200 Euro netto. So verdient ein EU-Beamter der Besoldungsstufe AD 13 in Kommission, Rat oder Parlament nach vier Dienstjahren 12.500 Euro netto pro Monat, wenn er zwei Kinder hat (660 Euro steuerfreie Kinderzulage pro Kind) und im Ausland arbeitet (16 Prozent des Gehalts gibt es als steuerfreie Auslandszulage). Zu den höheren – und finanziell lukrativeren – Besoldungsstufen AD14 bis AD16 gehören in der EU 79 Beamte. Sie sind Direktoren oder Generaldirektoren und verdienen pro Monat bis zu 16.500 Euro netto. Grundsätzlich verdient ein EU-Beamter der Besoldungsstufe AD 13 in Kommission, Rat oder Parlament monatlich 12.500 Euro netto – jedoch nur nach insgesmat vier Dienstjahren, wenn er mindestens zwei Kinder hat und im Ausland arbeitet. Pro Kind gibt es eine steuerfreie Kinderzulage von 660 Euro steuerfreie Kinderzulage sowie 16 Prozent des Gehalts als steuerfreie Auslandszulage. Direktoren und Generaldirektoren der EU gehören sogar den Besoldungsstufen AD14 bis AD16 an. Davon gibt es momentan 79 EU-Beamte. Diese erhalten ein monatliches Gehalt von bis zu 16.500 Euro netto.

Gehaltstabelle: Diäten von Bundestagsabgeordneten und EU-Parlamentariern

PositionMtl. GrundgehaltTagegeld (per diem)AufwandpauschalePersonalausstattungBüroausstattung
Präsident der EU-Kommission32.404 €17.929 €12.720 €4.293 €
EU Kommissar21.075 €14.840 €
EU Parlamentarier9.128 €324€4.603 €25.614 €4.557 €
Bundestagsabgeordneter10.115 €4.577 €22.122 €12.720 €

Unsere Gehaltsangaben basieren auf einer der größten Gehaltsdatenbanken für die DACH-Region. Die Daten werden durch mehrere tausend Nutzerangaben pro Monat in unserem eigenen kostenlosen Gehaltscheck und durch unser Kooperationspartnernetzwerk (z.B. Hays, Perm4, Jobware) aktualisiert.

Verdienen Sie genug?

Hier Ihre PDF-Gehaltsanalyse in ca. 2-3 Min. erstellen. Kostenlos und sofort per Email

1 Kommentar

  1. Können Sie mir sagen, wieviel ein EU-Richter, also entweder am Europäischen Gericht oder am Europäischen Gerichtshof, mit Zulagen am Anfang und am Ende einer Karriere im Schnitt verdient?

Stellen Sie uns Ihre Gehaltsfrage!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verdienen Sie genug?

Berechnen Sie Ihren Marktwert. Kostenlos!

36.757 € 49.482 € 63.016 €

25%
Median Jahresgehalt
25%
Zum Gehaltscheck
Zum
Gehalts-
Check