Home
Lohn- & Gehaltscheck
Jobbörse
Forum

Verdienen Sie genug?

Machen Sie jetzt Ihren kostenlosen Gehaltscheck

Zum Gehaltsvergleich>
  • Vergleichen Sie ihr Gehalt sicher, anonym, kostenlos
  • Wissenschaftliche Methode mit aussagekräftigen Vergleichdaten
  • 35-seitiger Gratis-Report mit individueller Gehaltsauswertung

Kienbaum-Studie: MDAX-Chefs verdienen halb so viel wie DAX-Kollegen

27.06.2017 | Kienbaum

Die Vergütung von MDAX-Vorständen ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Dennoch liegen die Gehälter der MDAX Top-Manager weiterhin deutlich hinter ihren Kollegen im DAX30: Vorstandsvorsitzende im MDAX verdienen in etwa halb so viel wie die DAX30-Chefs; das Verhältnis liegt bei 1:1,93. Bei den Vorstandsmitgliedern sieht es ähnlich aus: Dort beträgt das Verhältnis der Gehälter von MDAX- und DAX30-Vorständen von 1:1,69.

Weiter lesen...

HR Online Manager Studie: Wie viel Gehalt bekommt ein Sachbearbeiter im Einkauf?

17.06.2017 | HR Online Manager

Die aktuelle Auswertung für Juni 2017 stellt die „Vergütung von Sachbearbeitern im Einkauf“ in den Mittelpunkt der Marktgehaltsanalyse. Das Gehalt von Sachbearbeitern im Einkauf liegt bei durchschnittlich 33.529 € für einen 29-jährigen Berufseinsteiger mit einer abgeschlossenen mindestens dreijährigen Berufsausbildung.

Weiter lesen...

Kienbaum-Studie: Gehälter der DAX-Vorstandschefs steigen kräftig

24.03.2017 | Kienbaum

Im Mittel erhielt der Vorstandsvorsitzend eines DAX30-Konzerns 2016 4,9 Millionen Euro, 2015 waren es noch 4,4 Millionen Euro, ergab eine aktuelle Studie der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Das ist eine durchschnittliche Steigerung um 15 Prozent, wobei die Steigerung hauptsächlich auf die langfristige variable Vergütung zurückzuführen ist

Weiter lesen...

HR Online Manager Studie: Was verdient ein Spezialist im strategischen Einkauf?

24.03.2017 |

Eine aktuelle Auswertung von HR Online Manager stellt die „Vergütung von strategischen Einkäufern“ in den Mittelpunkt der Marktgehaltsanalyse. Die Gehaltsspanne von strategischen Einkäufer liegt zwischen durchschnittlich 85.284 € und 95.329 € für einen 38-jährigen Professional mit einem Masterabschluss und 4-8 Jahren Berufserfahrung.

Weiter lesen...

Kienbaum Studie: Chefärzte sind die Spitzenverdiener in Krankenhäusern

12.12.2016 | Kienbaum

Im Durchschnitt verdient ein Chefarzt derzeit 285.000 Euro und damit knapp 50 Prozent mehr als das Topmanagement eines Krankenhauses mit durchschnittlich 194.000 Euro. Auch auf der nachfolgenden Führungsebene verdienen Ärzte mehr als eine Führungskraft in der Klinikverwaltung: Krankenhäuser zahlen Oberärzten im Schnitt 130.000 Euro im Jahr und damit deutlich mehr als ihren Finanz-, Personal- oder IT-Chefs, die zwischen 84.000 und 93.000 Euro im Jahr erhalten, ergab die Kienbaum-Studie

Weiter lesen...