Neuste Gehälter:
Junior Consultant: 21 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Rechtsanwalt Insolventrecht: 32 Jahre, Master, 75.996 €
Bürokauffrau: 35 Jahre, Ausbildung, 33.600 €
Finanzbuchhalter: 60 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Geschäftsführer: 59 Jahre, Master, 240.000 €
Werkstattleiter: 32 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Business Development Manager: 33 Jahre, Master, 84.000 €
Bauzeichner: 19 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
Wirtschaftsprüfungsassistent: 28 Jahre, Master, 43.200 €
Logistiker: 30 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Software und Anwendungs Entwickler: 37 Jahre, Master, 102.700 €
Projektkoordination: 32 Jahre, Master, 57.600 €
Risikomanager: 43 Jahre, Master, 82.000 €
Projektingenieur: 26 Jahre, Bachelor, 56.412 €
Consultant: 39 Jahre, Bachelor, 80.400 €
Grafikdesigner: 26 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Software Entwickler: 25 Jahre, Bachelor, 51.600 €
Software und Anwendungs Entwickler: 23 Jahre, Master, 48.000 €
Brand Manager: 30 Jahre, Master, 45.000 €
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in: 35 Jahre, Angelernt, 48.000 €
Konstruktionsingenieur: 28 Jahre, Bachelor, 60.000 €
Leiter Buchaltung: 59 Jahre, Ausbildung, 98.796 €
Business Development Manager: 55 Jahre, Master, 99.600 €
Finanzbuchhalterin: 42 Jahre, Ausbildung, 43.550 €
Geschäftsführer: 59 Jahre, Master, 171.600 €
Sozialpädagoge: 40 Jahre, Bachelor, 32.400 €
Senior Consultant: 48 Jahre, Ausbildung, 62.400 €
Fertigungsplaner: 26 Jahre, Bachelor, 54.996 €
Produktmanager: 36 Jahre, Promotion, 120.260 €
Personalreferent: 36 Jahre, Ausbildung, 40.950 €
Syndikus: 46 Jahre, Promotion, 120.000 €
Kaufmännischer Sachbearbeiter: 32 Jahre, Ausbildung, 27.600 €
Kauffrau für Büromanagement: 23 Jahre, Ausbildung, 24.000 €
Rechtsanwalt: 30 Jahre, Master, 54.000 €
Manager Treasury: 29 Jahre, Bachelor, 109.200 €
Krankenschwester mit OP Fachweiterbildung: 60 Jahre, Ausbildung, 45.500 €
Med. Fachangestellte/r (Arzthelfer/in): 30 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Financial Analyst: 37 Jahre, Bachelor, 30.000 €
Verkaufsberater: 33 Jahre, Master, 72.000 €
Junior Controller: 25 Jahre, Master, 48.000 €
Consultant: 25 Jahre, Master, 58.500 €
Software Architekt: 49 Jahre, Master, 114.000 €
Baukalkulator: 55 Jahre, Master, 48.700 €
HR Assistenz: 59 Jahre, Ausbildung, 26.400 €
SAP Berater: 30 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Jurist: 23 Jahre, Master, 36.000 €
Groß und aussenhandelskaufmann: 42 Jahre, Ausbildung, 45.600 €
Was verdient ein …
in

Gehalt EU Parlamentarier

Nach Berufserfahrung:

167.542 € 200.673 € 246.868 €

25%
Median Jahresgehalt
25%
Pro Jahr Pro Monat
Woher sind die Daten?

Gehalt EU Parlamentarier

Als EU Parlamentarier können Sie in den ersten 5 Berufsjahren mit einem Durchschnittsgehalt von 161.095 € rechnen. Die Gehaltsspanne als EU Parlamentarier liegt zwischen 136.201 € und 196.241 €. Erfahrene EU Parlamentarier mit 5-10 Jahren im Beruf erhalten im Schnitt 200.673 €. Die Spanne liegt zwischen 167.542 € und 246.868 €...weiterlesen

Wie hoch ist das Gehalt eines EU Parlamentarier (m/w)?

Die 751 Mitglieder des Europaparlaments erhalten zurzeit dasselbe Gehalt wie die Abgeordneten der Parlamente ihrer jeweiligen Herkunftsländer. Durch die EU-Osterweiterung ist es somit zu teils markanten Verzerrungen gekommen: Während sich ein ungarischer Abgeordneter mit 800 € im Monat bescheiden muss, erhält sein italienischer Kollege 11.000 € brutto. Das Gehalt von bulgarischen Abgeordneten beträgt jährlich nur 16.300 Euro. Zu den bestbezahlten Herkunftsländern gehören Italien, Österreich, die Niederlanden und Deutschland. Deutsche Abgeordnete erhalten rückwirkend zum 01.07.2017 ab sofort 8.611 € brutto im Monat. Zusätzlich beziehen sie nicht unerhebliche Aufwandsentschädigungen für die Einstellung von Mitarbeitern, zur Unterhaltung eines Büros in ihrem Wahlkreis sowie Reisekostenerstattungen. Darüber hinaus sind die Aufwandsentschädigungen teilweise steuerfrei und die sonstigen Einkünfte werden nach dem EU-Steuersatz versteuert. Als Single zahlt ein EU-Generaldirektor ca. 25% seines Gehalts an Steuern, in Deutschland wären es 39%.

EU-Kommissionspräsidenten wie Jean-Clode Juncker verdienen momentan inklusive Zulagen rund 32.000 € pro Monat. Ein EU Kommisar verdient mit Zulagen 26.236 €.

Gehaltstabelle: Diäten von Bundestagsabgeordneten und EU-Parlamentariern

PositionMtl. GrundgehaltTagegeld (per diem)AufwandpauschalePersonalausstattungBüroausstattung
Präsident der EU-Kommission32.404 €17.929 €12.720 €4.293 €
EU Kommissar21.075 €14.840 €
EU Parlamentarier9.128 €324€4.603 €25.614 €4.557 €
Bundestagsabgeordneter10.115 €4.577 €22.122 €12.720 €

Aufgabengebiete eines EU Parlamentarier

Das EU Parlament ist das größte direkt und demokratisch gewählte Organ der Welt und hat zur Zeit 751 Abgeordnete, die als gewählte Vertreter das Parlament repräsentieren. Mit knapp 81 Millionen Einwohnern gehört Deutschland zu den größten Mitgliedsstaaten, weshalb die Plätze im Parlament auf 96 Abgeordnete begrenzt wurden. Das bedeutet, dass pro EU Parlamentarier 845.000 deutsche Bürger repräsentiert werden.

Das EU Parlament und der EU Rat fungieren gemeinsam als Gesetzgeber der Europäischen Union. Somit beziehen sich die Hauptaufgaben der Abgeordneten auf die Europäische Gesetzgebung.

Als EU Parlamentarier beschränkt sich der Arbeitsplatz nicht auf einen Ort. Mindestens drei Dienstorte sieht der parlamentarische Kalender vor: Im Heimatland, wo die Mandatare im Wahlkreis den Wählern zur Verfügung stehen, in Brüssel, wo Ausschuss, Fraktionswochen und Miniplenum stattfinden, und in Straßburg, wo einmal im Monat über wichtige Gesetzvorschläge abgestimmt werden.

Der Alltag eines EU Parlamentarier kann durchaus intensiv und hektisch sein. Die Arbeit unterscheidet sich zwischen Ausschuss- Fraktions- und Plenarwochen und außerparlamentarische Aktivitäten. Die Ausschuss- und Fraktionswochen finden in Brüssel statt, wo aktuelle europarelevante Themen besprochen werden und Gesetzvorschläge diskutiert werden. In den Plenarwochen in Straßburg werden dann Abstimmungen zu den Gesetzvorschlägen durchgeführt. Die außerparlamentarische Arbeit beinhaltet Veranstaltungen im eigenen Wahlkreis, Delegationsreisen und die Betreuung von Besuchergruppen.

Voraussetzungen und Zugang zum EU Parlamentarier

Das Europäische Parlament wird alle fünf Jahre neu gewählt. Grundsätzlich gibt es für die Bundesrepublik Deutschland keine Zugangsvorraussetzungen, jeder darf sich zur Wahl aufstellen. Um tatsächlich als Abgeordneter in das EU Parlament gewählt zu werden, sollte man aber bereits Mitglied einer Partei sein und sich über die Wahlliste dieser Partei zur Wahl aufstellen lassen. Es ist von großem Vorteil, wenn man bereits jahrelange Erfahrung als Mitglied in einer Partei gesammelt hat. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich und weitere Sprachkenntnisse sind immer von Vorteil.

Unsere Gehaltsangaben basieren auf einer der größten Gehaltsdatenbanken für die DACH-Region. Die Daten werden durch mehrere tausend Nutzerangaben pro Monat in unserem eigenen kostenlosen Gehaltscheck und durch unser Kooperationspartnernetzwerk (z.B. Hays, Perm4, Jobware) aktualisiert.

Verdienen Sie genug?

Hier Ihre PDF-Gehaltsanalyse in ca. 2-3 Min. erstellen. Kostenlos und sofort per Email

Stellen Sie uns Ihre Gehaltsfrage!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verdienen Sie genug?

Berechnen Sie Ihren Marktwert. Kostenlos!

36.757 € 49.482 € 63.016 €

25%
Median Jahresgehalt
25%
Zum Gehaltscheck
Zum
Gehalts-
Check