Gehalt Physiotherapeut

Was verdient ein …
in

30.712 € 37.644 € 43.845 €

25%
Mittelwert*
25%

Jahresbrutto bei 40h. Woher sind die Daten?

Berufserfahrung:

Wie hoch ist das Gehalt eines Physiotherapeuten (m/w)?

Ein Physiotherapeut behandelt in erster Linie Menschen, deren körperliche Bewegungs- und Koordinationsmöglichkeiten aufgrund einer Behinderung, Krankheit sowie Verletzung oder auch altersbedingt eingeschränkt ist. Zudem führen Physiotherapeuten auch präventive Therapiemaßnahmen durch. In erster Linie arbeitet diese Berufsgruppe in Krankenhäusern, Altenheimen, Rehabilitationszentren, physiotherapeutischen Praxen, Facharztpraxen oder in Institutionen zur Pflege und Eingliederung von Menschen. Außerdem finden Physiotherapeuten auch Beschäftigung in expliziten Wellnesshotel; eine weitere Option ist die Selbstständigkeit.

Gehaltstabelle: Einstiesggehälter von Physiotherapeuten nach Abschluss und Art der Anstellung

AnstellungsartEinstiegsgehalt mit AusbildungEinstiegsgehalt mit Studium
Physiotherapeut (angestellt)21.500 bis 23.500 €24.000 bis 30.000 €
Physiotherapeut (öffentlicher Dienst)25.000 bis 26.000 €25.000 bis 28.000 €

Gehaltstabelle: Gehälter von Physiotherapeuten nach Berufserfahrung und Funktion

StatusBerufserfahrungMin.Max
Angestellt3 bis 5 J.25.000 €29.000 €
Angestellt6 bis 9 J.28.000 €34.000 €
Angestellt10 bis 15 J.32.000 €37.000 €
AngestelltMehr als 15 J.37.000 €
Öffentl. Dienst3 bis 5 J.27.000 €31.000 €
Öffentl. Dienst6 bis 9 J.30.000 €36.000 €
Öffentl. Dienst10 bis 15 J.35.000 €41.000 €
Öffentl. DienstMehr als 15 J.41.000 €
Leitung3 bis 5 J.29.000 €33.000 €
Leitung6 bis 9 J.31.000 €38.000 €
Leitung10 bis 15 J.36.000 €55.000 €
LeitungMehr als 15 J.45.000 €

Abhängig ist das Gehalt nicht zuletzt immer vom jeweiligen Arbeitgeber. Wer zum Beispiel im öffentlichen Dienst eine Einstellung als Physiotherapeut annimmt, wird nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (kurz: TvöD) bezahlt. In einem solchen Fall beläuft sich das Einstiegsgehalt auf 2.100 Euro brutto (Gehaltsstufe 7). Im Laufe der Zeit kann das Bruttogehalt dann bis auf 2.700 Euro gesteigert werden. Wer sich entsprechend weiterbildet, kann in die Entgeltgruppe 10 aufsteigen und als Physiotherapeut ein Bruttogehalt von maximal 3.800 Euro pro Monat einstreichen. Bei Unternehmen bzw. Institutionen angestellte Physiotherapeuten bewegen sich zumeist auch innerhalb dieses Rahmens, wobei erfahrungsgemäß die großen Unternehmen mitunter deutlich mehr zahlen. Bei Selbstständigen hängt der eigene Verdienst von der Zahl der Patienten und den tatsächlichen Behandlungskosten an. Als Faustregel gilt hier: Für eine 20minütige Behandlung erhält ein selbstständiger Physiotherapeut im Schnitt zehn Euro.

Was ist Ihr Marktwert?

Pauschale Aussagen zum individuellen Gehalt bleiben schwer, denn neben persönlicher Qualifikation, Erfahrung und Aufgabe/Verantwortung spielen auch die Größe, die Branche und die Region des Arbeitgebers eine wichtige Rolle. Um diese Parameter zu berücksichtigen, haben wir einen Gehaltsrechner entwickelt, mit dem Sie sich kostenlos Ihre individuelle Gehaltsanalyse erstellen können. Sie erhalten im Anschluss sofort eine E-Mail mit dem Link zu Ihrer PDF-Broschüre mit individueller Auswertung und Tipps rund um das Thema Gehalt

Welches Einstiegsgehalt bekommt ein Physiotherapeut nach der Ausbildung?

Direkt nach der geregelten dreijährigen Ausbildung (Schulausbildung) – Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss – liegt das Brutto-Einstiegsgehalt für Physiotherapeuten in der freien Wirtschaft bei durchschnittlich ca. 1.845 Euro. Das sind rund 250 Euro weniger im Vergleich zum Einstiegsgehalts im öffentlichen Dienst. In der Regel verdienen männliche Physiotherapeuten immer rund 100 Euro mehr als weibliche Kollegen.

Welches Einstiegsgehalt bekommt ein Physiotherapeut nach dem Studium?

Interessenten können sich aber auch für eine Kombination aus Ausbildung und Fachhochschulstudium entscheiden. Als Studiengänge können zum Beispiel Physiotherapie oder Health Care Studies gewählt werden. Nach abgeschlossenem Studium können die Absolventen sofort in das Berufsleben einsteigen. Wer dann als reiner Physiotherapeut arbeitet, kann beim Einstiegsgehalt rund 2.000 Euro erwarten; bei größeren Unternehmen sind sogar bis zu maximal 2.500 Euro möglich.

Wie viel verdient ein Physiotherapeut unter Berücksichtigung der Berufserfahrung?

Eine langjährige Betriebserfahrung und vor allem die zunehmende Berufserfahrung schlägt sich grundsätzlich positiv auf das Gehalt eines Physiotherapeuten nieder. Auffällig ist dabei, dass die Anhebung des Gehalts über die gesamte Berufszeit hinweg nahezu gleichmäßig verläuft. Im Mittelwert erhält ein Physiotherapeut mit einer Berufserfahrung von etwa drei bis fünf Jahren gegenüber seinem Einstiegsgehalt rund 2.200 € im Jahr mehr. Nach sechs bis zehn Jahren sind die Gehaltssprünge demgegenüber vergleichsweise gering; der Mehrverdienst liegt dann in der Regel zwischen 800 € und 1.000 € pro Jahr.  Noch einmal ein jährliches Plus von 1.000 € erzielt er nach mehr als zehn Jahren Berufserfahrung.

Gibt es Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern

Im Schnitt verdienen Physiotherapeuten rund 1.000 € brutto mehr als ihre weiblichen Kollegen. In einigen Bundesländern beträgt die Differenz sogar 2.000 bis 3.000 €. Dies spiegelt sich nicht zuletzt auch darin wider, dass wesentlich weniger Frauen in diesem Berufsfeld tätig sind.

Wie entscheidend ist die Firmengröße für die Höhe des Gehalts?

Je  größer ein Unternehmen bzw. der Arbeitgeber ist, desto höher fällt das entsprechende Gehalt aus. An folgenden Zahlen können sich Physiotherapeuten (nach zehn Jahren Berufserfahrung) dabei orientieren:

–        1 – 500 Mitarbeiter: 25.500 € (Ausbildung), 29.500 € (Studium).

–        501 – 1.000 Mitarbeiter: 28.000 € (Ausbildung), 33.000 € (Studium).

–        Über 1.000 Mitarbeiter: 30.000 € (Ausbildung), 36.000 € (Studium).

Auch interessant:

Logopäde

Wie hoch ist das Gehalt eines Logopäden (m/w)? Logopädie ist die Lehre von der…

Arzt

Wie sind die Verdienstaussichten als Arzt? Früher garantierte ein Medizinstudium den Weg zum Wohlstand.…

Psychologe

Wie hoch ist das Gehalt eines Psychologen (m/w)? Für Berufsanfänger problematisch sind die großen…

Alle Berufe aus dem Bereich Pflege, Therapie und Assistenz anzeigen »

Die Gehaltsdaten stammen aus unserer eigenen Datenbank und basieren auf der statistischen Auswertung von 100.000enden Datensätzen. Dabei nutzen wir neben den Endverbraucher-Eingaben auf Gehaltsreporter.de und Partnerwebsites (wie hays.de) auch Ist-Gehaltsdaten von Unternehmen. An die Unternehmensdaten gelangen wir durch unsere Kooperationen mit Baumgartner & Partner (Vergütungsberatung) und das Joint Venture HR Online Manager (Compensation Online). Weitere Details zu unseren Methoden und Berechnungsgrundlagen.

Passende Stellenanzeigen

Unser Jobagent durchsucht kostenlos alle großen Stellenbörsen nach der perfekten Stelle als Physiotherapeut für Sie.
Sie bekommen Ihre Ergebnisse aufbereitet in einer täglichen Mail zugestellt.
In dem Sie "Anmelden" klicken, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Lesen Sie hier unsere vollständige Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit abmelden
Stellenanzeigen von Stepstone
Stellenanzeigen von Jobware
Stellenanzeigen von XING
Stellenanzeigen von Stellenanzeigen.de
Stellenanzeigen von Yourfirm

Verdienen Sie genug?

Hier Ihre PDF-Gehaltsanalyse in ca. 2-3 Min. erstellen. Kostenlos und sofort per Email

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend