Neuste Gehälter:
Arbeitsvorbereiter: 30 Jahre, Master, 52.800 €
Immobiliengutachter: 27 Jahre, Bachelor, 39.000 €
Web-Design: 52 Jahre, Ausbildung, 37.512 €
Marketingassistent: 24 Jahre, Bachelor, 34.800 €
Laborleiter: 33 Jahre, Promotion, 96.000 €
Projektleiter: 35 Jahre, Master, 52.200 €
Recruiting Specialist: 25 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
PTA: 35 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Sales Manager: 29 Jahre, Ausbildung, 31.200 €
Servicetechniker: 30 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Kfz Mechaniker: 21 Jahre, Ausbildung, 32.400 €
Prozessmanager: 45 Jahre, Keine Ausbildung, verschiedene Anlernphasen, 37.800 €
Prozessingenieur: 32 Jahre, Master, 57.600 €
Objektbuchhalter: 50 Jahre, Ausbildung, 39.000 €
Controller: 31 Jahre, Bachelor, 46.800 €
Teamleiter: 37 Jahre, Master, 71.400 €
Betriebsleiter: 52 Jahre, Master, 78.000 €
Gruppenleiter: 39 Jahre, Promotion, 78.000 €
Technischer Redakteur: 43 Jahre, Ausbildung, 47.472 €
Leiter Controlling: 43 Jahre, Master, 103.200 €
Gymnasiallehrer: 24 Jahre, Master, 49.644 €
Einkäufer: 34 Jahre, Ausbildung, 41.196 €
Rezeptionist: 24 Jahre, Ausbildung, 45.600 €
Kältea: 34 Jahre, Ausbildung, 55.900 €
IT Berater: 34 Jahre, Bachelor, 27.060 €
IT Projektmanager: 36 Jahre, Master, 96.000 €
Marketing Angestellter: 34 Jahre, Master, 43.200 €
CAD Zeichner: 59 Jahre, Ausbildung, 22.200 €
Disponent: 24 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Spezialist Validierung und Qualifizierung: 35 Jahre, Promotion, 63.388 €
Junior Marketing Manager: 25 Jahre, Master, 42.000 €
Key Account Manager: 24 Jahre, Bachelor, 39.988 €
Buchhalter: 22 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Rechtsanwalt: 28 Jahre, Master, 33.600 €
Vertriebsmitarbeiter: 51 Jahre, Ausbildung, 83.076 €
Office Manager: 27 Jahre, Keine Ausbildung, verschiedene Anlernphasen, 24.000 €
Bauingenieur: 24 Jahre, Master, 36.000 €
Java Programmierer: 41 Jahre, Master, 72.000 €
Area Sales Manager: 60 Jahre, Ausbildung, 79.200 €
Automobilkaufmann: 37 Jahre, Ausbildung, 45.600 €
Projektingenieur: 34 Jahre, Master, 54.600 €
Bauzeichner: 27 Jahre, Ausbildung, 37.200 €
Industriekaufmann: 24 Jahre, Ausbildung, 34.800 €
Clinical Data Manager: 50 Jahre, Ausbildung, 69.600 €
Art Director: 31 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Risikomanager: 32 Jahre, Master, 70.200 €
Geschäftsführer: 50 Jahre, Master, 138.000 €
Office Manager: 49 Jahre, Bachelor, 48.000 €
Qualitätsmanager: 36 Jahre, Promotion, 36.000 €

Gehalt nach Branchen

Passende Jobs mit Gehaltsangabe finden

Wieviel wollen Sie jährlich verdienen?

Wie beeinflußt die Corona-Krise die Gehälter?

Update 01.04.2020: Während viele Studien zu Jahresbeginn noch von durchschnittlichen Gehaltssteigerungsraten um die 3% ausgingen, so hat die Corona-Pandemie fast alle Prognosen zur Makulatur gemacht. Gehaltskürzungen durch Wegfall von Bonuszahlungen, Gehaltsverzicht, Kurzarbeit oder bestenfalls Nullrunden kennzeichnen stark betroffene Branchen wie Luftfahrt, Tourismus, Einzelhandel (außer Lebensmittel), Gastronomie, Metall, Messe und Events, Automotive, Elektrotechnik, Maschinenbau und Chemie/Kunststoff. So wurde bei Daimler z.B. eine Kürzung der Gehälter um 10%  für die Führungskräfte der oberen 3 Ebenen für 3 Monate vereinbart. Infolge eines noch nicht seriös abschätzbaren Rückgangs des Bruttoinlandproduktes werden weitere Branchen wie zum Beispiel im Bereich der Unternehmensdienstleistungen (Beratung, Zeitarbeit, …) oder Maschinenbau von Budgetkürzungen betroffen sein. Überproportionale Steigerungen sind punktuell im Bereich der Pflege (wie z.B. die Sonderprämie i.H.v. 1.500€ bzw. 900 € für Azubis), im Lebensmitteleinzelhandel und bei einzelnen Medizintechnikunternehnen zu verzeichnen. Insgesamt dürften die Branchen Papier, Ernährung und Bau ebenfalls vergleichsweise glimpflich davonkommen. Entgegen ursprünglicher Annahmen werden die Verbraucherpreise in diesem Jahr laut einem Gutachten der Wirtschaftsweisen nur um 0,6 % (statt der erwarteten 1,5%) steigen.

Welche Gehaltssteigerungen waren geplant?

Laut einer Studie von Lurse sollten die Gehälter von Fachkräften im Schnitt um 2,9 Prozent zulegen (Vorjahr 2019: 3,0%) zu. Abzüglich der Inflationserwartung von 1,5% wurden in Deutschland Reallohnsteigungen  von rund 1,4 Prozent erwartet. Das hätten einem Anstieg von rund 0,4% gegenüber dem Vorjahr entsprochen. (Reallohnsteigerung 2019 in DE: 1,0%). Für Österreich waren nach einer Korn Ferry Studie 3,0% Nominallohnsteigerung und 1,3% Reallohnsteigerung vorausgesagt. Für die Schweiz wurde mit 1,5% Nominallohnsteigerung und 0,7% Reallohnsteigerung gerechnet.

Wie und ob die eingeplanten Gehaltssteigerungsbudgets umgesetzt werden, hängt in erster Linie von der Betroffenheit der Branche ab. Der potentielle Verlust von Know-How-Trägern dürfte aufgrund der gestiegenen Risiken gebremst worden sein.

Wie hoch sind die Gehaltsunterschiede zwischen verschiedenen Branchen?

Update: Die folgenden Zahlen zu den Unterschieden zwischen den Branchen werden überarbeitet, sobald klare Trends erkennbar sind.

Die höchsten Lohnsteigerungen können Fach- und Führungskräfte in 2020 in den Branchen Elektrotechnik, Elektronik und der Halbleiterindustrie erwarten. Hier sind auch Nominallohnsteigerungsraten über 3,0% drin. Auch die Automotive-Industrie bleibt bei rund 3,0% im Schnitt, was jedoch damit zusammenhängt, dass hier trotzt Branchenkrise die gefragten IT-Experten gehalten werden müssen. Bei Banken und Versicherungen sieht es hingehen weniger positiv aus. Mit einer Steigerung von 2,9% bleiben die Zuwächse hinten dem Durchschnitt.

Der allgemeine Gehaltsniveauvergleich offenbart hingegen keine großen Überraschungen. Überdurchschnittlich gut stehen Fach- und Führungskräfte in den Branchen Banken,  Chemie/Pharma, Software und Beratungsfirmen dar. Soziale Einrichtungen, Bildungsinstitutionen und Call Center bilden hingegen mit Abschlägen von über 20% seit vielen Jahren die Schlußlichter. Interessant ist jedoch ein Blick auf die Gehaltsentwicklung je nach Branchen und Erfahrung: Während es Führungskräfte in Software-Unternehmen bereits mit 30 Jahren auf Durchschnittsgehälter von 100.000 € und mehr bringen können, ist dies in der Banken- und Automobilbranche häufig erst 10 Jahre später der Fall.

In der nachfolgenden Tabelle können Sie zunächst nach Funktionsbereich und Position filtern, um einen Überblick der Unterschiede je Branche zu bekommen. Hier geht es zum detaillierten Gehaltscheck.

Tabelle: Gehaltsunterschiede nach Branche, Funktionsbereich und Position

FunktionsbereichPositionBankenPharmaMaschinenbauAnlagenbauSoftwareAutomotiveChemieKonsumLuftfahrtVersicherungenEnergieMedizintechnikE-TechnikTelekomMedien, PresseBauLogistik, Transport,GrosshandelTouristikZeitarbeit
GeschäftsführungVorsitzender562.212€487.253€480.775€415.417€512.970€465.105€392.404€436.473€481.811€419.440€363.881€423.465€390.257€396.554€319.887€
GeschäftsführungMitglied Geschäftsführung265.462€234.276€236.108€292.609€205.637€270.548€255.009€196.602€231.378€206.926€219.595€276.244€217.445€202.210€176.783€221.059€186.791€215.334€145.460€154.495€
Vertrieb/MarketingLeiter Marketing & Vertrieb187.426€174.690€188.018€176.253€142.015€182.206€181.747€156.182€167.254€149.958€169.909€190.265€156.052€152.593€126.626€169.655€146.201€148.494€119.701€109.528€
Vertrieb/MarketingRegionalverkaufsleiter147.089€120.647€132.928€133.891€122.893€142.232€162.314€130.357€137.759€116.674€131.602€153.887€125.578€125.046€99.686€131.576€101.840€122.589€92.672€86.523€
Vertrieb/MarketingAußendienstmitarbeiter84.125€86.147€80.153€81.965€69.347€83.786€88.167€71.253€79.422€71.037€78.945€83.801€70.975€75.908€57.871€73.291€60.843€66.341€53.406€51.992€
Vertrieb/MarketingMitarbeiter im Marketing69.059€59.852€71.214€69.217€58.551€68.376€67.366€57.150€65.196€56.150€62.517€67.901€59.044€56.880€48.995€59.369€51.401€57.637€40.236€44.166€
FinanzenKaufmännischer Leiter203.883€174.852€201.748€188.617€166.942€194.316€184.531€167.443€184.138€164.231€170.976€193.271€162.249€163.270€134.253€174.524€142.718€161.136€123.851€117.736€
FinanzenLeiter Finanz-/Rechnungswesen137.259€118.757€133.302€124.832€107.558€132.541€133.102€116.565€117.448€112.905€126.932€128.684€113.724€108.237€94.747€100.817€116.791€84.787€81.606€
FinanzenBilanzbuchhalter70.366€61.930€72.091€69.938€62.099€68.562€67.269€60.749€66.471€61.498€62.147€73.230€58.604€58.831€56.477€49.727€55.647€42.776€44.327€
FinanzenController89.080€76.802€85.738€83.314€73.092€86.097€83.678€72.450€83.195€74.902€77.150€88.298€76.041€71.743€62.433€75.068€63.982€71.109€54.203€57.981€
FinanzenEinkäufer70.515€61.002€64.471€62.831€72.400€68.124€59.506€69.289€61.051€61.689€65.655€57.793€70.381€47.625€52.024€48.827€44.018€37.275€
FinanzenMitarbeiter Rechnungswesen75.286€63.807€70.620€72.709€62.781€72.191€71.714€61.141€65.636€61.869€65.721€71.172€60.483€60.881€51.963€60.669€53.621€58.248€44.913€45.536€
ProduktionProduktionsleiter137.565€152.108€137.109€148.002€147.279€141.723€149.596€152.342€127.363€
ProduktionProduktionsingenieur73.645€86.014€85.881€87.178€86.265€74.592€82.481€87.055€73.145€
ProduktionTechniker in der Produktion51.552€56.030€55.651€57.859€58.298€53.606€54.933€60.541€50.492€
Forschung u. Entwicklung (F&E)Forschungsleiter158.006€148.108€136.521€158.351€150.986€143.707€154.353€168.462€134.042€133.906€
Forschung u. Entwicklung (F&E)Mitarbeiter F&E94.140€86.037€73.927€90.684€89.328€82.688€85.996€94.215€77.112€73.579€
ITLeiter IT169.985€142.665€158.394€163.764€145.037€165.534€165.881€144.664€161.353€140.891€156.233€175.392€146.376€141.791€123.213€148.727€126.044€141.259€105.958€109.621€
ITSoftwareentwickler86.742€80.467€81.629€82.672€71.883€85.066€83.465€76.951€80.942€70.244€75.263€88.177€76.724€70.832€58.126€80.233€60.056€69.698€53.122€52.223€
ITSystemadministrator71.545€60.393€69.565€66.284€59.865€67.127€68.619€58.691€64.485€54.815€64.070€70.341€56.162€56.380€46.796€58.258€51.192€57.828€43.272€42.333€
PersonalPersonalchef150.847€132.714€156.078€144.368€120.964€148.979€156.563€130.227€145.491€131.653€135.774€157.192€135.684€122.054€137.629€116.119€122.796€95.607€101.271€
PersonalPersonalentwickler81.607€76.346€83.344€80.538€70.763€81.828€77.832€68.533€76.172€69.068€70.880€80.262€67.681€66.487€62.013€68.427€48.352€52.170€
PersonalPersonalreferent79.855€70.848€79.518€76.863€67.555€74.512€72.632€71.234€72.208€63.946€67.593€76.489€71.772€65.612€68.618€58.626€64.698€49.208€50.645€
PersonalPersonalsachbearbeiter59.543€53.617€55.915€54.434€48.183€59.220€59.491€51.975€58.629€50.075€56.024€60.297€53.016€53.602€41.029€49.702€46.521€49.325€37.275€34.656€
https://gehaltsreporter.de/gehaelter-nach-branchen/

Tabelle: Branchenindex 2020 (% Abweichung vom Durchschnitt)

Banken & Finanzdienstleistungen+ 18%


Chemie & Verfahrenstechnik+ 16%


Maschinenbau+ 14%

Unternehmensberatung+ 13%

Halbleiter+ 13%

Maschinenbau+ 12%

Medizintechnik+ 12%

Versicherungen+ 10%

Automotive+ 10%

Telekommunikation+ 9%

Energie, Wasser, Umwelt & Entsorgung+ 8%

Druck & Papier+ 6%

Metallindustrie+ 4%

Immobilien+ 4%

Steuerberatung & Wirtschaftsprüfung+ 2%

Lebensmittel & Genuss+ 1%

Rechtsberatung- 1%

Textilindustrie- 2%

Medien (Film, Funk, Verlage)- 3%

Bauindustrie- 5%

Verbände & Öffentl. Einrichtungen- 5%


Logistik, Transport & Verkehr- 7%

Touristik- 10%

Architektur, Design- 13%

Einzelhandel- 14%

Zeitarbeit- 17%

Bildung & Training- 20%

Soziale Einrichtungen- 21%

Hotel, Gastronomie & Catering- 29%

Call Center- 31%

Zum
Gehalts-
Check

Send this to a friend