Neuste Gehälter:
Geschäftsführer: 50 Jahre, Master, 138.000 €
Kältea: 34 Jahre, Ausbildung, 55.900 €
Spezialist Validierung und Qualifizierung: 35 Jahre, Promotion, 63.388 €
Projektassistent: 50 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Accountant: 49 Jahre, Bachelor, 52.600 €
Immobiliengutachter: 27 Jahre, Bachelor, 39.000 €
Oberarzt: 39 Jahre, Facharztausbildung, 120.000 €
Vertriebsmitarbeiter: 51 Jahre, Ausbildung, 83.076 €
Software Architekt: 59 Jahre, Master, 83.800 €
Area Sales Manager: 60 Jahre, Ausbildung, 79.200 €
ABAP Software Entwickler: 39 Jahre, Bachelor, 80.004 €
Buchhalter: 22 Jahre, Ausbildung, 30.000 €
Laborleiter: 33 Jahre, Promotion, 96.000 €
Rezeptionist: 24 Jahre, Ausbildung, 45.600 €
Office Manager: 27 Jahre, Keine Ausbildung, verschiedene Anlernphasen, 24.000 €
PTA: 35 Jahre, Ausbildung, 42.000 €
Art Director: 31 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Einkäufer: 34 Jahre, Ausbildung, 41.196 €
IT Berater: 34 Jahre, Bachelor, 27.060 €
Arbeitsvorbereiter: 30 Jahre, Master, 52.800 €
Gruppenleiter: 39 Jahre, Promotion, 78.000 €
Steuerfachangestellter: 20 Jahre, Ausbildung, 38.400 €
Rechtsanwalt: 28 Jahre, Master, 33.600 €
Sales Manager: 29 Jahre, Ausbildung, 31.200 €
Betriebsleiter: 52 Jahre, Master, 78.000 €
Kfz Mechaniker: 21 Jahre, Ausbildung, 32.400 €
Recruiting Specialist: 25 Jahre, Ausbildung, 36.000 €
Leiter Controlling: 43 Jahre, Master, 103.200 €
Risikomanager: 32 Jahre, Master, 70.200 €
Marketing Angestellter: 34 Jahre, Master, 43.200 €
Java Programmierer: 41 Jahre, Master, 72.000 €
Bauingenieur: 27 Jahre, Master, 60.000 €
Projektmanager: 35 Jahre, Master, 42.000 €
Web-Design: 52 Jahre, Ausbildung, 37.512 €
Art Director: 31 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Produktmanager: 29 Jahre, Master, 46.264 €
Arzt: 27 Jahre, Approbation, 86000 €
Prozessmanager: 45 Jahre, Keine Ausbildung, verschiedene Anlernphasen, 37.800 €
Backend Developer: 28 Jahre, Bachelor, 46.800 €
Software und Anwendungs Entwickler: 28 Jahre, Bachelor, 45.000 €
Objektbuchhalter: 50 Jahre, Ausbildung, 39.000 €
Accountant: 49 Jahre, Bachelor, 52.600 €
Projektleiter: 35 Jahre, Master, 52.200 €
Industriekaufmann: 24 Jahre, Ausbildung, 34.800 €
Assistent der Geschäftsführung: 26 Jahre, Bachelor, 38.400 €
Abteilungsleiter: 64 Jahre, Master, 125.000 €
Marketingassistent: 24 Jahre, Bachelor, 34.800 €
Was verdient ein …
in

Gehalt Zahnmedizinische Fachangestellte

Nach Berufserfahrung:

28.771 € 33.470 € 37.452 €

25%
Median Jahresgehalt
25%
Pro Jahr Pro Monat
Woher sind die Daten?

Gehalt Zahnmedizinische Fachangestellte

Als Zahnmedizinische Fachangestellte können Sie in den ersten 5 Berufsjahren mit einem Durchschnittsgehalt von 29.226 € rechnen. Die Gehaltsspanne als Zahnmedizinische Fachangestellte liegt zwischen 25.119 € und 34.506 €. Erfahrene Zahnmedizinische Fachangestellte mit 5-10 Jahren im Beruf erhalten im Schnitt 33.470 €. Die Spanne liegt zwischen 28.771 € und 37.452 €...weiterlesen

Wie hoch ist das Gehalt einer zahnmedizinischen Fachangestellten?

Zahnmedizinische Fachangestellte – früher auch Zahnarzthelfer(in) genannt – assistieren Zahnärzten bei der Behandlung von Patienten. Das Tätigkeitsspektrum reicht vom Anreichen von Instrumenten über die Dokumentation des Behandlungsverlaufs bis hin zu Zahn-Prophylaxe Schulungen. Das Gehalt von zahnmedizinischen Fachangestellten weist deutliche Regionaldifferenzen auf. Laut dem Vergütungstarifvertrag für Hamburg, Hessen und das Saarland können zahnmedizinische Fachangestellte während der 3-jährigen Ausbildung mit folgender Bruttomonatsgehältern rechnen:

  1. Ausbildungsjahr: 800 €
  2. Ausbildungsjahr: 840 €
  3. Ausbildungsjahr: 900 €

Welche Gehälter realisieren zahnmedizinische Fachangestellte nach der Ausbildung?

Das Einstiegsgehalt nach der Ausbildung liegt gegenwärtig zwischen 1.550 € und 1.600 €. Mit Tarifvertrag sind aktuell 1.844 € / Monat festgesetzt. In einigen Regionen in Ostdeutschland liegt das Monatsbrutto allerdings  auch nur bei 1.494 € (bei 39 Wochenstunden). Mit zunehmender Berufserfahrung steigt das Gehalt moderat auf einen bundesweiten Durchschnittswert (Median) von ca. 2.050 € pro Monat. Je nach Region, Branche und Unternehmensgröße bewegt sich die typische Verdienstspanne zwischen 1.700 € und 2.200 € und liegt damit eher am unteren Ende aller Ausbildungsberufe.

Gehaltstabelle: Übersicht Gehälter von (zahn-)medizinischen Fachangestellten und andere Ausbildungsberufe nach Bundesland

BerufRegion / BundeslandDurchschnittsgehalt
Medizinische/r Fachangestellte/rDeutschland (Durchschnitt)2.050 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBaden-Württemberg2.150 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBayern2.150 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBerlin1.950 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBrandenburg1.750 €
Medizinische/r Fachangestellte/rBremen2.100 €
Medizinische/r Fachangestellte/rHamburg2.200 €
Medizinische/r Fachangestellte/rHessen2.150 €
Medizinische/r Fachangestellte/rMecklenburg-Vorpommern1.750 €
Medizinische/r Fachangestellte/rNiedersachsen2.050 €
Medizinische/r Fachangestellte/rNordrhein-Westfalen2.100 €
Medizinische/r Fachangestellte/rRheinland-Pfalz2.100 €
Medizinische/r Fachangestellte/rSaarland1.950 €
Medizinische/r Fachangestellte/rSachsen1.650 €
Medizinische/r Fachangestellte/rSachsen-Anhalt1.600 €
Medizinische/r Fachangestellte/rThüringen1.650 €
Industriemechaniker/inDeutschland (Durchschnitt)3.450 €
Industriemechaniker/inBaden-Württemberg3.800 €
Industriemechaniker/inBayern3.550 €
Industriemechaniker/inBerlin3.450 €
Industriemechaniker/inBrandenburg2.400 €
Industriemechaniker/inBremen3.800 €
Industriemechaniker/inHamburg3.800 €
Industriemechaniker/inHessen3.450 €
Industriemechaniker/inMecklenburg-Vorpommern2.400 €
Industriemechaniker/inNiedersachsen3.350 €
Industriemechaniker/inNordrhein-Westfalen3.600 €
Industriemechaniker/inRheinland-Pfalz3.500 €
Industriemechaniker/inSaarland3.600 €
Industriemechaniker/inSachsen2.500 €
Industriemechaniker/inSachsen-Anhalt2.500 €
Industriemechaniker/inThüringen2.500 €
Elektriker/in, Elektroniker/inDeutschland (Durchschnitt)3.750 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBaden-Württemberg3.950 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBayern3.650 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBerlin2.900 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBrandenburg2.900 €
Elektriker/in, Elektroniker/inBremenk.a.
Elektriker/in, Elektroniker/inHamburg3.900 €
Elektriker/in, Elektroniker/inHessen3.700 €
Elektriker/in, Elektroniker/inMecklenburg-Vorpommernka.
Elektriker/in, Elektroniker/inNiedersachsen4.150 €
Elektriker/in, Elektroniker/inNordrhein-Westfalen3.650 €
Elektriker/in, Elektroniker/inRheinland-Pfalz3.350 €
Elektriker/in, Elektroniker/inSaarland3.650 €
Elektriker/in, Elektroniker/inSachsen2.350 €
Elektriker/in, Elektroniker/inSachsen-Anhalt3.050 €
Elektriker/in, Elektroniker/inThüringen2.700 €
Bürokaufmann/-frauDeutschland (Durchschnitt)2.950 €
Bürokaufmann/-frauBaden-Württemberg3.100 €
Bürokaufmann/-frauBayern2.950 €
Bürokaufmann/-frauBerlin2.880 €
Bürokaufmann/-frauBrandenburg2.290 €
Bürokaufmann/-frauBremen2.950 €
Bürokaufmann/-frauHamburg3.350 €
Bürokaufmann/-frauHessen3.300 €
Bürokaufmann/-frauMecklenburg-Vorpommern2.400 €
Bürokaufmann/-frauNiedersachsen2.800 €
Bürokaufmann/-frauNordrhein-Westfalen3.100 €
Bürokaufmann/-frauRheinland-Pfalz2.850 €
Bürokaufmann/-frauSaarland2.810 €
Bürokaufmann/-frauSachsen2.360 €
Bürokaufmann/-frauSachsen-Anhalt2.250 €
Bürokaufmann/-frauThüringen2.200 €
Industriekauffrau/-mannDeutschland (Durchschnitt)3.350 €
Industriekauffrau/-mannBaden-Württemberg3.600 €
Industriekauffrau/-mannBayern3.350 €
Industriekauffrau/-mannBerlin3.050 €
Industriekauffrau/-mannBrandenburg2.750 €
Industriekauffrau/-mannBremen3.150 €
Industriekauffrau/-mannHamburg3.400 €
Industriekauffrau/-mannHessen3.600 €
Industriekauffrau/-mannMecklenburg-Vorpommern2.750 €
Industriekauffrau/-mannNiedersachsen3.400 €
Industriekauffrau/-mannNordrhein-Westfalen3.300 €
Industriekauffrau/-mannRheinland-Pfalz3.100 €
Industriekauffrau/-mannSaarland3.150 €
Industriekauffrau/-mannSachsen2.650 €
Industriekauffrau/-mannSachsen-Anhalt2.650 €
Industriekauffrau/-mannThüringen2.600 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannDeutschland (Durchschnitt)2.850 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBaden-Württemberg3.000 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBayern2.850 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBerlin2.600 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBrandenburg2.300 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannBremen2.950 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannHamburg3.300 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannHessen2.900 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannMecklenburg-Vorpommernk.a.
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannNiedersachsen2.650 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannNordrhein-Westfalen2.950 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannRheinland-Pfalz2.650 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannSaarland2.600 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannSachsen2.250 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannSachsen-Anhalt2.200 €
Groß- und Einzelhandelskauffau/-mannThüringen2.350 €

Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es und wo finden zahnmedizinische Fachangestellte Beschäftigung?

Es gibt verschiedene Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten für zahnmedizinische Fachangestellte, die in der Regel nach Abschluss auch mit einer Gehaltserhöhung verbunden sind:

  • Zahnmedizinische(r) Prophylaxeassistent (ZMP): Vermittlung der notwendigen Fachkenntnisse, um unter zahnärztlicher Aufsicht professionelle Zahnreinigungen und diverse Behandlungen im Bereich der Prophylaxe oder Zahn- und Zahnfleischerkrankungen durchführen zu können
  • Zahnmedizinischer Fachassistent (ZMF): Vermittlung von Fachkenntnissen zur Unterstützung von Paradontitistherapei, Kariesprävention und Oralprophylaxe
  • Zahmedizinischer Verwaltungsassistent (ZMV): Administrative Weiterbildung im Bereich Praxisorganisation, -verwaltung und Kommunikation
  • Assistent Zahnärztliches Praxismanagement (AZP): Weiterbildung im Bereich Praxisorganisation, -verwaltung und Kommunikation

Typische Arbeitgeber für zahnmedizinische Fachangestellte sind:

  • Zahnarztpraxen
  • Kieferorthopädische, oral- und kieferchirurgische Praxen
  • Zahnkliniken
  • Gesundheitsämter

Was ist Ihr Marktwert als zahnmedizinische Fachangestellte?

Pauschale Aussagen zum individuellen Gehalt bleiben schwer, denn neben persönlicher Qualifikation, Erfahrung und Aufgabe/Verantwortung spielen auch die Größe, die Branche und die Region des Arbeitgebers eine wichtige Rolle. Um diese Parameter zu berücksichtigen, haben wir einen Gehaltsrechner entwickelt, mit dem Sie sich kostenlos Ihre individuelle Gehaltsanalyse erstellen können. Sie erhalten im Anschluss sofort eine E-Mail mit dem Link zu Ihrer PDF-Broschüre mit individueller Auswertung und Tipps rund um das Thema Gehalt

Auch interessant:

Bankkaufmann

Wie hoch ist das Gehalt eines Bankkaufmanns bzw. einer Bankkauffrau? Das Banking ist eine…

Private Banker

Wie hoch ist das Gehalt eines Private Banker (m/w)? Die Beratung von Privatkunden in…

Investmentbanker

"Masters of the Universe" - So viel verdient man als Investmentbanker Das Ende einer…

Alle Berufe aus dem Bereich Pflege, Therapie und Assistenz anzeigen »

Unsere Gehaltsangaben basieren auf einer der größten Gehaltsdatenbanken für die DACH-Region. Die Daten werden durch mehrere tausend Nutzerangaben pro Monat in unserem eigenen kostenlosen Gehaltscheck und durch unser Kooperationspartnernetzwerk (z.B. Hays, Perm4, Jobware) aktualisiert.

Verdienen Sie genug?

Hier Ihre PDF-Gehaltsanalyse in ca. 2-3 Min. erstellen. Kostenlos und sofort per Email

4 Kommentare

    1. Hallo, das kommt sehr stark auf den Arbeitgeber darauf an. Handelt es sich z.B. um eine größere Zahnklinik in Stuttgart oder eine kleinere Praxis auf dem Land. Als Daumenregel liegt das Bruttogehalt mit sehr viel Berufserfahrung im Schnitt bei rund 3.500 €/Momat bzw. 43.000€/Jahr

Stellen Sie uns Ihre Gehaltsfrage!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verdienen Sie genug?

Berechnen Sie Ihren Marktwert. Kostenlos!

36.757 € 49.482 € 63.016 €

25%
Median Jahresgehalt
25%
Zum Gehaltscheck
Zum
Gehalts-
Check